mein hund hat mein handy kaputt gemacht, zahlt versicherung?

    • (1) 17.04.14 - 08:11

      guten morgen zusammen,

      mein hund, 15 wochen alt, hat sich heute mein handy vom schreibtisch gemopst, als ich kurz draußen war... da hat er dann auf dem display rumgekaut, und nun geht gar nix mehr! displayschaden und nur noch alles schwarz... #schock

      er ist ja haftpflichtversichert... greift die versicherung auch bei meinen sachen?? oder nur bei sachen von personen außerhalb des haushalts?
      klar könnte ich bei der versicherung anrufen und fragen, aber wenn sie das verneinen, kann ich es ja später schlecht als schadensfall zum nachteil einer anderen person angeben.

      hoffe hier weiß einer rat

      liebste grüße

            • (5) 17.04.14 - 13:46

              und warum fragt sie nicht selber bei ihrer Versicherung nach?

              Um hinterher unauffällig einen Betrug versuchen zu können? Oder was ist der Plan mit der Freundin, die bei einer anderen Versicherung nachfragt? Das erschließt sich mir nicht.

                • (7) 17.04.14 - 14:06

                  oh, das hatte ich schon wieder vergessen. Man sollte nicht krank mit Magen-Darm-Infekt vor dem Rechner sitzen und im Forum rumsurfen - kommt nur unüberlegtes Zeug bei raus.:-(
                  Ja dann... weiß ich auch nicht, was ich dazu sagen soll. Ich ärgere mich über solche Äußerungen immer. Jedes Jahr wird meine zu zahlende Versicherungsprämie Stück für Stück höher und einer der Gründe sind mit Sicherheit die vielen betrügerisch gemeldeten Schadensfälle. Kotz. Und jeder bildet sich ein, er schade ja "niemandem".

                  Gruß, liki

      (8) 17.04.14 - 08:56

      Nein, das ist nicht Ding deiner Haftpflicht. Die Hundehalterhaftpflicht steht nur für die Schäden gerade, die einem Dritten zugefügt wurden. Alles was deinem Zeugs passiert, liegt in deiner Verantwortung. Übrigens findest du diese Dinge auch im Stabel des Kleingedruckten deines Versicherungscheines.
      Zu deiner anderen Idee sag ich mal lieber nix, nur kurz: Es ist Betrug und schädigt jeden Ehrlichen, der wirklich Anspruch hat.

      PS: Schaffe dir ein Welpenkennel an, erspart viel Ärger am eigenen Inventar

      (9) 17.04.14 - 12:40

      Hallo!

      Meiner Meinung nach zahlt das keine Versicherung. War ja eigene Dummheit das du dem Hund die Möglichkeit gegeben hast an dein Handy zu kommen.
      Wir hatten vor kurzem auch so einen Fall mit einer Fernbedienung...die hat unser Hund total zerkaut. Wir haben uns dann eine Neue bestellt, auf unsere Kosten. Geärgert hat mich eigentlich nur, das ich die nicht 'versteckt' habe. Jetzt wird alles immer außer Reichweite gelagert.

      Du kannst das gerne deiner Versicherung melden. Ob sie zahlt oder nicht wirst du dann sehen.

      Alles Andere wäre einfach nur Betrug.

      LG Sonja

      (10) 17.04.14 - 13:08

      Den Schaden müsste dann deine Private Haftpflichtversicherung übernehmen. Oh warte Handy zählt zu deinem Hausrat, also springt die folglich ein

    (12) 17.04.14 - 13:33

    "klar könnte ich bei der versicherung anrufen und fragen, aber wenn sie das verneinen, kann ich es ja später schlecht als schadensfall zum nachteil einer anderen person angeben."

    Was du hier andeutest, ist nichts anderes als Versicherungsbetrug.

    DEIN Hund hat DEIN Handy zerstört, das ist Schadensfall zum Nachteil einer anderen Person. Wenn du ihn als solchen darstellst/darstellen lässt, dann ist das eine Straftat.

    Und eh hier wieder die immergleiche Leier kommt: Nein, ich selbst würde so etwas nicht tun.

    (13) 17.04.14 - 15:02

    Ja räum es so wo hin wo der Hund nicht hinkommt, auf Ideen kommt man echt...

    (14) 17.04.14 - 15:19

    Du weißt schon das man über deine IP ruckzuck rausfinden kann wer hier vielleicht einen Versicherungsbetrug versuchen möchte, oder?

(16) 18.04.14 - 15:15

Eigentlich geht es hier ja um Rechtsberatung.

Ich meine... wenn ich mein Auto um den Baum wickel, rufe ich natürlich bei der Gärtnerei an.

.. ich weiß nicht, was in solchen Köpfen vorgeht.

wenn hier jeder sagt ja mach - der Richter und die Polizei geben einen Scheiß auf "aber die haben doch gesagt das geht"

Leute.. bitte..

Top Diskussionen anzeigen