trächtige katze

    • (1) 17.04.14 - 13:25

      hallo zusammen

      und zwar habe ich da ein problem ,

      ich habe eine katze aufgenommen die hochträchtig ist , laut ta müßte sie am 18.4 ihre babys bekommen , ich erklär aber erstmal die geschichte

      die besitzerin der katze hatte die maus decken lassen und war damit so sehr überfordert das sie die katze nicht mehr will , ich habe die katze genommen da mir wichtig war und auch ist das sie gut versorgt ist genauso wie die babys auch ,

      ich habe sie von meinem kater bereits getrennt da mein kater immer versuchte sie zu besteigen .

      als ich eben zu ihr in das zimmer ging um sie zu füttern, kämen,streicheln usw

      sie kam sofort angerannt , rannte um meine beine herum , liess sich streicheln , aber sobald ich ein schritt gegangen bin fauchte sie mich an (ich blieb aber im zimmer)
      dann ging sie in ihre kiste und sprang wieder raus schnurrte wie verrückt, aber sobald ich nur ein schritt ging kam sie hinterher und fauchte ,sie schnauft auch zwischendurch mal, wenn ich sie streichel , deswegen bin ich da sehr vorsichtig , die besitzerin sagte mir das sie auch schnaufte als sie gedeckt wurde, deswegen geh ichd avon aus das es mit stress verbunden ist

      das tier ist regelmäßig durchgempft,und wird regelmäßig dem tierarzt vorgestellt

      so ein verhalten kenne ich nicht nicht , deswegen wollte ich mal nachfragen ob jemand mir etwas dazu sagen könnte

      • Hallo Janina,

        ich würde mal sagen bei deiner Katze steht die Geburt kurz bevor. Sie ist sich unsicher und sucht deine Nähe. ich vermute es ist ihre erste Geburt?

        Gut, dass sie dich dabei haben will, so kannst du im Notfall eingreifen bzw. den TA holen.

        Alles Gute!
        Moni

        • ja sie ist anhänglich

          ich weiß leider nicht genau wann sie gedeckt wurde, habe sie so mit der info bekommen das es ab dem 18.4 los gehen soll

          ich ging eion schritt sie läuft hinterher und fauchte mich an

          hab sie eben aus dem zimmer gelassen sie machte hier richtig stress, die hat mein kater verhauen

          hab sie nun aber wieder getrennt

          sie ist eine heilige birma blue tabby point

      Kenn mich damit auch nicht aus, würde aber auch sagen das die Babys bald kommen, ruf am besten deine TIA an und frag ob sie erreichbar ist und das du glaubst das es bald losgeht

    Hallo,

    so wie es aussieht steht die Geburt an.

    Ich würde sie jetzt nicht mehr alleine lassen und die Wurfkiste am besten mit ins Schlafzimmer nehmen...oder du schläftst am Ort der Wurfkiste.

    Es ist immer besser ein Auge darauf zu werfen.

    Am besten informierst du dich gleich, wer heute Nacht Notfalldienst hat...für den Fall der Fälle.

    Die Daumen sind gedrückt und es wäre schön wenn du Bescheid gibst, wann die Babys geboren wurden.

    LG Daniela#klee

Top Diskussionen anzeigen