Zwergkaninchen teilnahmslos

    • (1) 21.07.14 - 14:05

      Hallo!

      Unser 7 Monate altes Zwergkaninchenweibchen ist seit heute morgen ungewöhnlich ruhig. Ich habe es heute noch nicht fressen sehen (bin aber auch nicht die ganze Zeit dabei, die Tiere leben draussen). Als ich eben mit Futter kam (Kohlrabiblätter, Apfel und Trockenfutter), kam nur das andere Tier sofort an, was sehr ungewöhnlich ist. Sie lässt sich auch nicht füttern, sie trinkt aber. Ich entdecke im Klo nichts auffälliges, keinen Durchfall, alles sieht aus wie immer. Der Bauch fühlt sich auch normal an.

      Könnte das an der Hitze liegen? Heute sind es nur 20 Grad, aber am Wochenende war es schon extrem heiss, über 35 Grad. Natürlich haben die Tiere immer auch Schatten im Freigehege, aber heiss war es auch im Schatten.

      Vielleicht hat jemand eine Idee? Sind Eure Tiere heute auch platt?

      Vielen Dank,

      cinderella76

      • (2) 21.07.14 - 15:09

        Ich kann dir nicht sagen, was es haben könnte, würde aber umgehend beim Tierarzt anrufen. Wenn Kaninchen nicht zum Fressen kommen ist das immer ein Alarmzeichen.

        Unsere haben gestern trotz der Hitze die selbe Portion wie immer weggeputzt.

        Ich drück die Daumen, dass alles okay ist.

        Gestern waren meine auch nur platt rumgelegen und haben sich kaum bewegt. Das erste Mal in diesem Sommer.

        Gefressen haben sie aber genau so viel wie immer.

        Vielleicht trinkt das Tier auch nur deutlich mehr als sonst und hat deswegen weniger Hunger?

        Schwierig,ich würde es noch ein eine zeitlang genau beobachten, und wenn du es dann nicht fressen siehst, ab zum Tierarzt. Wie die Vorschreiberin schon sagte, Nahrungsverweigerung ist bei Kaninchen sehr schnell lebensbedrohlich.

        Auf mich passt deine Beschreibung aber gut: ich bin heute auch irgendwie fertig und muss mich zwingen was zu essen. Nehme mal an, dass kommt vom Kreislauf. Kann mir gut vorstellen, das es den Tieren ähnlich geht.

        Trotzdem : es muss fressen, heute noch, sonst wird es gefährlich.

        Geh besser so schnell es geht zum Tierarzt, da kommen ganz viele ernste Erkrankungen als Ursache in Frage. Lieber einmal zu oft.

        Hier ist die große Hitze vorbei und meine Schweinchen heute wieder richtig aktiv.

      • Wir waren eben beim Tierarzt, unsere Dame hatte Bauchweh und war wohl etwas gebläht. Sie bekam eine Spritze und eine Paste und soll morgen früh wieder fit sein. Es geht ihr auch schon besser, eben hat sie etwas Heu gefressen und ist mal durchs Gehege gehoppelt!

        Vielen Dank für Eure Tipps!!#hasi

Top Diskussionen anzeigen