Durchfall bei Katze

    • (1) 19.11.14 - 12:33

      Hallo ihr Lieben!

      Eine unserer Katzen hatte bis vor kurzem Durchfall (braun breiig). Kotprobe war in Ordnung und der TA war auch sonst sehr zufrieden mit ihr.
      Ich gebe ihr seit knapp 2 Tagen Hühnchen mit Reis und ab und zu Hüttenkäse dazu. Danach soll ich langsam wieder mit einer Sorte Dosenfutter anfangen.
      Nun habe ich aber gesehen, dass sie gelben ganz flüssigen Durchfall hat#schock
      Hängt das mit der Schonkost zusammen? Reguliert sich das wieder?
      Ich bin so unsicher, weiß auch gar nicht welches Futter ich ihr danach geben soll. Animonda hat sie ja scheinbar nicht vertragen, und das, was sie bekommen hat, bevor sie zu uns kam (Felix, Whiskas, Coshida), möchte ich ihr ehrlich gesagt nicht geben.....

      Hilfe!!!!

      (Sie sind erst 2 Wochen bei uns, kann es bei ihr auch einfach die Umstellung sein?)

      LG

      • Hallo,

        ist die Kotprobe auch auf Giardien untersucht worden?

        Als erstes...Animonda ist bekannt das viele Katzen davon Durchfall bekommen.

        Felix usw. ist übelstes Futter und sollte noch nicht einmal in Erwägung gezogen werden.

        Futter, das du in Supermärkten bekommst, wird nicht hochwertig sein. Da kann jemand sagen was er möchte.

        Wenn du dein Tier gesund ernähren möchtest, dann würde ich mit dem Gedanken spielen, roh zu füttern.

        Kein Durchfall mehr, glänzendes Fell, zufriedenes Tier, weniger Kot und dieser stinkt nicht mehr so abartig.

        LG Daniela

      Hallo,

      unsere Katze hatte leider auch Giardien. Aber wenn sie untersucht wurde, ist es doch ok. Da würde ich es noch auf die Umstellung schieben.

      Wir haben während sie - und auch unsere anderen Tiere - mit Tabletten behandelt wurde immer das Futter vom Tierarzt gegeben. Was sie auch super vertragen hat.

      Seit einer Woche gebe ich ihr und auch dem Kater Miamor Sensibel. Am Anfang Huhn mit Reis, jetzt auch die anderen Sorten von Sensibel. Vertragen beide super gut, kein Durchfall wg. Futter.

      Ich würde auf Getreide verzichten und schauen, wo wirklich relativ viel Fleischanteil drin ist.

      Es gibt noch eines von Mac´s, das ist auch "hochwertig" und noch eins, da fällt mir aber grad nicht der Name ein. Die Marke Grau ist auch gut.

      Ich z. B. habe unseren Kater mal eines gekauft, das wird echt noch selbst gekocht, nur mit besten Zutaten (3 Euro die Dose) - er hat darauf so was von Durchfall gekommen, dass alles zu spät war. Zuerst richtige Blähungen und dann hat er sich entleert dass alles zu spät war :-p...

      LG
      Caro

      • Danke für deine Antwort!
        Leider isst sie seit heute Mittag nicht mal mehr das selbstgekochte:-(
        Werde wohl morgen beim TA nachfragen.... Vll bekommen wir von ihm Futter.
        Sie tut mir so leid, sie hat ja Hunger...

    Hast du vielleicht eine Salzkristalllampe?
    Denn davon hatte es unsere Katze auch gehabt.

(9) 20.11.14 - 09:47

Hallo,

welche Sorte Animonda hast du ihr gegeben?
Unsere bekommen von den Sorten Durchfall, die Innereien enthalten wie Leber oder Herzen.
Der TA meint, das ist oft so.

Von der Schonkost sollte eigentlich kein DF kommen.
Besser aber, du lässt den Reis weg und nimmst lieber Kartoffeln. Reis entzieht noch zusätzlich Wasser. Mein TA rät auch von Reis ab.

LG

  • (10) 20.11.14 - 17:41

    Hallo,

    haben alle Sorten für Kitten genommen...
    Gestern Abend habe ich ihr dann die Sorte mit Geflügel gegeben, das isst sie sehr gut und heute sah es schon verhältnismäßig gut aus:-D
    Werde ihr erstmal nur das geben....
    Und vielen Dank für deine Info mit den Innereien, da sie ja sehr sensibel zu sein scheint, werde ich mich beim Einkaufen auch danach richten;-)

    LG

(11) 20.11.14 - 11:47

Bitte nur Hühnchen und Hüttenkäse geben, OHNE Reis, Reis entzieht dem Körper wieder nur mehr Wasser und das Katzen nicht grad die großen Trinker sind, wissen wir ja ;-)

Ich empfehle die Bücher Schwarzbuch Tierarzt und Katzen würden Mäuse kaufen! Stelle auf Rohfütterung um, es gibt nichts besseres, ich barfe Hund und Katzen. Katzen brauchen einen Fleischanteil von 95%, es sind reine Carnivoren, was du fütterst ist völlig völlig ungeeignet! Bitte lese dich in die Materie ein, deine Katzen werden glücklich und absolut kerngesund sein!

Liebe Grüße attherassel

#mampf

Top Diskussionen anzeigen