Hat hier jemand eine Perserkatze?

    • (1) 05.12.14 - 16:32

      Bei uns wohnt eine Perser, mit Nase,....6 Monate alt.
      Das Kämmen klappt recht gut und sie mag es auch größtenteils.
      Sie hat eine regelrechte Halsmähne.....wie ein Löwe.....
      Und ganz arg viel Fell am Latz.
      Immer wenn sie sich putzt verfängt sich ihr langes Fell in ihrer Schnute und sie macht die dollsten Anstalten das Fell wieder rauszubekommen aus der Schnute.
      Dementsprechend verwüstet sieht sie am Latz auch immer aus.......

      Was meint ihr, wäre es für sie hilfreicher wenn ich da am Latz das Fell kürze?
      Wenn ja - wie mache ich das am besten?

      • Bilder von ihr sind in meiner VK

        Ich habe einen Perser-Mix. auch mit langem Fell und Nase.

        Haare schneiden mag sie nicht, aber das liegt vor allem am Geräusch der Schere. Mit einem Langhaarschneider klappt es besser, aber der muss sehr sehr scharf sein. Wir müssen vor allem das Fell am Popo kürzen, wenn sie Durchfall hat.

        Ganz wichtig für Langhaarkatzen ist Malzpaste damit sie die Haare besser verdauen können. Und viele extrem saubere Klos, durch die zu kurze Nase haben Perser oft keinen so guten Geruchsinn und neigen daher dazu überall hin zu pieseln, wenn sie nicht sicher sind ob ihr Klo noch frisch ist.

        • Hab mich etwas schlau gelesen.....mit den "üblichen" Maschinen kann man eh nix schneiden. Werde Dienstag mal unseren TA fragen ob er sowas macht....die haben ja richtig gute Geräte da. Vielleicht klappt es ja bei der Kleinen.

          Einen richtigen Katzenfriseur scheint hier nicht in der Nähe zu sein....über Google hab ich jedenfalls nichts gefunden

          Mehrere Katzenklos geht hier nicht....als sie einzog vor 2 Wochen hatte ich ihr ein Klo ins Wohnzimmer gestellt unter den Kratzbaum, weil das eigentliche Klo weiter weg ist - einmal über den Flur.......aber das musste ich wegpacken....meine kleine Hundedame hat immer die Kacke gefressen und drin rumgebuddelt wie eine Wilde.

          Aus dem Grund steht das eigentliche Klo auch schon in 80 cm Höhe......

          • Also ich würde da lieber den Hund erziehen, bevor die Katze sich angewöhnt auf Schuhe, Badteppiche und in Zimmerpflanzen zu strullern.

            Die meisten Hundefriseure machen auch Katzen, nur eben "nebenbei" nicht so dass sie da groß Werbung machen würden. Frag doch einfach nach.

            • die ist erziehungsresistent.... über 1 Jahr Hundeschule....und kaum was gelernt :-D
              So richtig typisch Terrierzicke halt......

              Nen Katzenklo im Wohnzimmer find ich eh total eklig.....das stand da auch nur um ihr den Einzug zu erleichtern....war aber gar nicht notwendig. Die hatte null Schiß und war von Anfang an auf Erkundungstour und hat auch das eigentliche Klo recht fix gefunden - und akzeptiert

      (7) 06.12.14 - 10:48

      Hallo,

      Mein Perser-Mix hatte damals auch immer das Problem mit dem Latz, der sah nach dem Fressen teilweise furchtbar aus.
      Hab den immer mit einem feinen Kamm und Langhaarschneider gekürzt. Also einer hat sie festgehalten und den Kopf bischen hochgehalten und ich hab mit dem Kamm die Länge gewünschte Länge festgelegt und bin dann von der Seite mit dem Haarschneider über den Kamm gefahren. Ist das verständlich #kratz

      Grüße
      emryn

      • (8) 06.12.14 - 11:21

        Ja, verstehe schon wie Du es meinst :-)

        Werde erstmal am Dienstag unsere TA fragen.....denn am Hintern müsste auch einiges an Fell runter. Sie putzt sich zwar, aber hat trotzdem oft "Reste" drin hängen....sehr eklig......

        • (9) 06.12.14 - 23:27

          Unsere British Langhaar sieht ziemlich ähnlich aus.
          Hinten rum kürzen wir die Haare immer mit ner Schere. Sonst würde sich da auch öfter mal was verfangen... vor allem bei Durchfall. Das ist ziemlich eklig.
          Also wird sie hinten rum frei gemacht. Katze auf die Seite legen, ein Bein hoch heben und schnippeln.... :-D

    (10) 08.12.14 - 07:42

    wir haben zwar keine perser, aber sibirer. die haben ja auch so nen kragen und puschige hosen. wenn etwas gestutzt werden muss, dann mache ich das mit der schere. das klappt auch eigentlich gut.

Top Diskussionen anzeigen