Was hilft gegen Gestank aus dem Katzenklo?

    • (1) 11.02.15 - 07:13

      Hallo zusammen!

      Die Frage steht ja schon oben. Langsam verzweifel ich echt. Nach jedem großen Klogang stinkt es enorm. Selbst wenn ich es gleich wieder sauber mache und lüfte. Zu fressen bekommen sie im Moment Perfekt fit senitiv. Aber ich hab auch schon andere Marken probiert.Immer das selbe. Richtiges Fleisch rühren die beiden garnicht an. Weder rogroh noch gegart.

      Habt ihr Tips für mich?

      • Hallo,

        mehr als das Klo sofort reinigen (wenn man sofort zur Stelle sein kann) und das Klo ab und zu mal auswaschen fällt mir nicht dazu ein.

        Ich habe den Eindruck, dass die Hinterlassenschaften einer unserer Katzen ganz besonders stark müffeln. Sie frisst allerdings Nassfutter und rohes Fleisch queer Beet wie die anderen.
        Bei mir hilft echt nur, sofort das Häufchen zu entfernen.

        Eventuell kann man über das Streu noch etwas machen. Ich verwende Klumpstreu mit Babypuderduft. Komme nur gerade nicht auf den Namen...

        LG

        Nici

      Fütterst Du Trocken oder Nassfutter von Perfect fit?

      Wenn es Trockenfutter ist, versuche die Beiden auf Nassfutter umzustellen.

      Unabhängig davon würde ich mal 2-3 Tage Kot sammeln und bei TA auf Würmer untersuchen lassen. Starker Kotgeruch kann auch von Parasiten kommen.

      Welche Streu benutzt ihr denn? Ich hatte mal eine Streu, die hat so dermaßen gestunken wenn Kot und Urin drauf war, dass einem übel geworden ist.

    Ich finde, dass es bei meiner Katze auch ganz stark vom Streu anhängt. Klumpstreu geht gar nicht geruchstechnisch - am Besten ist es noch beim "Ja" -Streu oder beim Streu von Edeka.

    Wenn Deine Katzen dauerhaft immer nur Trockenfutter fressen machst Du ihre Nieren auf lange Sicht kaputt. Katzen trinken viel zu wenig, sie müssten pro Nase jeden Tag mindestens 250ml schaffen. Und das müsstest du wirklich auch NACHMESSEN. noch dazu der hohe getreideanteil, das ist echt übel für die nieren.

    Das ist auch einer der Gründe, warum es auf dem klo so stinkt, zu viel getreide und unverdaulicher Mist im futter.

    Bitte stell sie auf Nassfutter um, aber LANGSAM. also erst nur einen Löffel voll pro nase, und dann ganz langsam mehr geben, von Woche zu Woche, dann gibt es auch keinen Durchfall.

    Unser Kater hatte das kürzlich auch. Da wurde man echt fast grün im Gesicht wenn der auf dem Klo war und das zog durchs halbe Haus wenn man es nicht sofort entfernte (toll wenn keiner zu Hause war und man kommt dann rein). Und gepupst hat er auch dauernd, ebenso geruchsintensiv.

    Des Rätsels Lösung waren bei uns Würmer. 2 Wurmkuren im Abstand von 3 Wochen und der Kater pupst nicht mehr und auch das Häufchen riecht wieder wie vorher, nämlich kaum.

    Hallo,

    der Kot meiner Katzen hat auch extrem gestunken. Ich hab auf Rohfleisch umgestellt und bin hart geblieben. Am 3. Tag wurde es dann doch gegessen. Seitdem muss ich nachschaun ob Kot im Klo ist weil man es nicht mehr riecht.

    Man kann ja auch langsamer umstellen und mit leckeren Sorten anfangen. Fisch und Huhn kommen doch meist gut an.

    LG

    Klar stinkt das......wenn du ne Sitzung hälst stinkt es doch auch, oder?
    Die Düfte steigen halt in die Luft.......und da bleiben sie bis sie sich gescheit verteilen können oder intensiv gelüftet wird.

    Ich hab das Katzenklo in einer separaten Kammer stehen.......der Gestank verteilt sich so nicht in die ganze Bude.......
    Allerdings ziehen die Katzen den Geruch im Fell etwas mit sich mit....und wenn meine Perserdame frisch vom Klo kommt halte ich erstmal Abstand

    An Streunutze ich oft das billige feine Klumpstreu vom Lidl, oder halt andere Klumpstreus die mit Duft sind

    Also unsere zwei nutzen sogar ein Klo zusammen. Wenn sie gerade ein großes Geschäft hatten, klar, dann riecht es ein paar mInuten strenger, aber dann ist alles wieder okay.

    Das Klo steht im EG im Haus ganz unten in einem Nebenzimmer, wenn überhaupt, riecht man es dann nur da.

    Es stehen auch Pflanzen da drin, vielleicht neutralisieren die auch etwas. Man kann auch (wenn man denn zuhause ist), zwei große Fenster aufmachen.

    Wir reinigen das Klo jeden Tag abends, wenn wir von der Arbeit kommen. Und wir nehmen Biocats fresh. Haben da auch schon Alternativen probiert, kommen aber immer wieder auf diese Marke zurück.

    Futter gibt es morgens und abends Nassfutter, Trockenfutter nur ganz wenig als Leckerli, bevor wir das Haus verlassen und am Wochenende morgens per Automat, damit wir mal ausschlafen können. Und da nehmen wir nur die teuren Sorten, wie Hills o.ä.

    LG
    Merline

    Hi,

    bei uns stinkt es nicht mehr seitdem wir das Premiere Streu vom Fressnapf nehmen. Klumpstreu...gibt es mit Babypuderduft und auch mit "Frische Wäsche" Duft, das haben wir momentan weil es im Angebot war, da hab ich gleich zugeschlagen und einige gekauft.

    Jedenfalls, seitdem wir diese Streu nehmen, riecht gar nichts mehr, einmal am Abend mach ich die Klos sauber.
    Allerdings fütter ich den Katzen auch keinen Müll sondern nur Futter welches Getreide und Zuckerfrei ist sowie B.A.R.F.

    Trockenfutter nehmen wir nur für das Klickertraining und auch dann nur welches mit 75% Fleischanteil, der Rest ist Obst/Gemüse, kein Getreide usw.

    Mona

Top Diskussionen anzeigen