Perfekter Zeckenschutz für Hund - bedenkenlos für Kind/Mensch

    • (1) 09.03.15 - 11:52

      Hallo Zusammen,

      ich bin auf der Suche nach dem perfekten Schutz vor Zecken.
      Allerdings habe ich zwei kleine Kinder und es sollte für Kind und Hund bedenkenlos sein!

      Könnt ihr mir was empfehlen?

      Liebe Grüße und danke

      • Ich hab auch drei Kids hier zu Hause und reibe meine Hunde im Frühling und Sommer mit nativem KokosÖl ein,kannst übrigens auch als schutz vor Mücken selbst nutzen und auch prima nach dem duschen

        Zusätzlich nutze ich bravecto wenn es schlimm ist mit den Zecken...ist zwar teuer,aber Top

        • ich habe letzten Sommer meinen Kindern auch die Beine und Arme mit Kokosöl eingerieben, es war das erste Mal dass sie überhaupt keine Zecken mit nach Hause gebracht haben.

      Hallo!

      Die meisten Natürlichen Mittel wie Kokosöl etc. wirken nicht so zuverlässig wie die giftigeren Mittel. Da kommt es vor allem auf den Hund an - manche scheinen bei jedem Spaziergang mindestens 5 Zecken mitzubringen, andere haben im ganzen Jahr kaum 10 Stück ohne dass man überhaupt irgendwas als Schutz verwendet. Bei letzteren reicht Kokosöl, bei ersteren musst Du mit was giftigerem ran.

      Bei Kindern sind Spot-On-Präparate am besten, ich bevorzuge Frontline. Die macht man alle paar Wochen auf die Haut im Nacken (einfach nur fell zur Seite und drauf), das wird dann über die Haut aufgenommen, und wirkt dann organisch. Da muss man nur zwei Tage schauen, dass die Kinder den Hund nicht genau an der Stelle anfassen.

    • Hallo!
      Ich habe für unsere beiden Mädels jahrelang Frontline benutzt, von der Wirkung her sehr gut, wir hatten bisher nie Flöhe und auch nur seltenst mal 1 Zecke. Da wir aber auch 2 kleine Kinder haben, hat es mich immer sehr genervt, in den Tagen nach der Applikation immer so höllisch aufpassen zu müssen, dass die Kinder nicht an die Stelle kommen, an der ich das Frontline (oder auch jedes andere Spot-On) aufgetragen habe. Bei uns wird viel gekuschelt und es nervte echt, dass ich Kinder und Hunde 2 Tage trennen muss. Und dabei haben wir 2 sehr kurzhaarige Hunde, trotzdem war das Fell dort immer lange feucht, wo das Frontline war.
      Seit letztem Jahr gibt es bei uns nur noch Bravecto, das ist eine Tablette, kein Spot-On. Damit fällt mein Trennungsproblem weg, noch dazu wirkt es ganze 12 Wochen gegen Flöhe und Zecken, nicht nur 4-8 wie die Spot-On-Präparate. Es ist zwar etwas teurer, aber nicht viel, wenn man die längere Wirkungsdauer mit einrechnet!
      Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen