Hundeschutzgitter (Kofferraum) für Opel Cosa D

    • (1) 16.03.15 - 10:50

      Hallo!

      Ich fahre einen 4türigen Corsa D von 2012.
      Nun möchte ich unsere Hündin im Kofferraum transportieren statt wie bisher im Beifahrerfußraum.

      Eigentlich ja einfach mit einer Box (haben wir auch), aber wenn sie in der Box sitzt und der Kofferraumdeckel geschlossen ist, sieht sie nichts mehr (Gitter sind ja nur vorn) und dann jault sie die ganze Zeit (obwohl sie gern Auto fährt und auch die Box kennt).
      Mal davon abgesehen, dass mit der Box der komplette Kofferraum ausgefüllt ist und ich meine Einkäufe auf die Rückbank packen müsste. Alles doof.

      Bei manchen Kleinwagen wie meinen habe ich schon öfter solche Gitter bzw. Gepäcknetze gesehen. Mein Auto hat am Dachhimmel aber leider keine Befestigunsvorrichtungen.

      Gibt es passende Gitter im Zubehör? Passen die dann auch wirklich oder ist das dann wieder so eine wackelige Angelegenheit wie bei vielem anderen?

      Wer kann helfen?

      Danke und LG
      sonntagskind

      • Hallo,
        Ich fahre einen Ford Galaxy und habe mir gebraucht ein schutzgitter von kleinmetal besorgt, du brauchst keine vorrichtungen dafür und musst es auch nicht verschrauben...Die streben rechts und links kannst du länger oder kürzer ziehen und es ist sehr stabil und klappert und wackelt nicht. Kostenpunkt war dafür 30,00

        Wir haben zwei collies im Kofferraum und sind sehr zufrieden damit.
        Sonst hatte ich am Anfang immer eine alubox drin und mit expander am Sitz fest,ging auch super.

        Ansonsten wegen dem jaulen mein Tipp,oft im Auto trainieren,ohne zu fahren...füttern im Kofferraum und nicht drauf eingehen beim fahren...Erstmal kurze strecken

Top Diskussionen anzeigen