Gelbsucht Katze

    • (1) 01.06.15 - 20:24

      Hallo
      Unsere Katze (15, Hauskatze) wurde in letzter Zeit dünner und schlief mehr, wir haben uns aber nichts dabei gedacht und da er sonst wie immer war alles aufs Alter geschoben
      Letzte Woche fing es dann an das er weniger gegessen hat, es wurde von Tag zu Tag weniger und gestern wollte er nicht mal Leckerlies oder Ähnliches
      Getrunken hat er normal, Katzenklo hat er auch benutzt
      Er hat sehr viel geschlafen aber in wachen Phasen war er normal, hat gespielt und sich gerne streicheln lassen
      Er hat auch wie immer unsere Nähe gesucht und sich zu uns gelegt usw.
      Trotzdem kam es uns alles in allem komisch vor und als wir am Wochenende in der Tierklinik anriefen sagte sie uns solange er keine schmerzen hat ist es ok wenn wir heute kommen (da heute der nächste freie Termin war)
      Jetzt hat sich herausgestellt das er wohl Gelbsucht hat, morgen früh bekommen wir die Blutergebnisse und wissen mehr
      Doch jetzt fragen wir uns, wie geht es weiter?
      Wenn ich google bekomme ich es mit der Angst, auch weil ich weiß das er eben nicht mehr der jüngste ist
      Dazu kommt das er vor Jahren (als er noch meiner Tante gehörte) in einem Kippfenster stecken geblieben war und dam Tod von der Schippe gesprungen ist
      Das schlimmsten was er davon zurück behalten hat waren die Nierenschäden

      Danach hatte er noch ein paar Probleme damit aber alles in allem war es ok
      Leber Medikamente gehen jedoch auf die Niere, und ich denke das + sein Alter machen das ganze nicht besser :-(
      Ich war leider nicht dabei und konnte den Tierarzt so deshalb nichts fragen, jetzt sitz ich daheim und bin völlig fertig und bereite mich schon mal auf schlimmste vor #heul
      Ich will ihn nicht leiden lassen und wenn es so kommt würde wir ihn schweren Herzens gehen lassen
      Hat jemand Erfahrung damit oder kann mich aufbauen?

      Liebe Grüße

      • (2) 01.06.15 - 22:59

        Ich denke du solltest einmal die Blutwerte abwarten.

        Eine Gelbsucht ist nicht immer ein endgültiges Ergebnis. Es kommt vielmehr darauf an, wie die werte aussehen. Sind die Leberwerte erhöht, der Gallenfarbstoff der sichtbar im Serum vom Blut zu sehen und dann nachzumessen ist (Ikterische Veränderungen) dann solltest du evtl auf ein Ultraschall der Leber bestehen.

        Es kann auch vorkommen, das Katzen /Hunde vom Gallenfarbstoff her aufsteigen, was die Gelbsucht ausmacht, die Leberwerte jedoch in Ordnung sind. Da sollte auf jedenfall die Bauchspeicheldrüse kontrolliert werden. Kann auch eine Entzündung davon sein, die das auslöst.

        Es ist schwer zu mutmaßen, solange man keine konkreten Werte gesehen hat. Doch es nicht gleich ein schlechtes Omen wenn eine Gelbsucht vorliegt.

        Du merkst aber wenn es keinen sinn mehr macht wie sich deine Katze verhält. Die frage die du dir, bzw deine Familie sich stellen muss ist: ist das noch lebenswert für das Tier?

        Nimmt es noch am Familienleben teil?

        Denk daran. Sie hatte wenn ein wunderschönes leben. Du / Ihr habt ihr alles gegeben, es ihr schön gemacht. Man liebt sein Tier und man möchte nicht, das es leidet.

        Frag den Tierarzt was er an deiner stelle Unternehmen würde. Frag die Arzthelferinnen, wie sie das machen würden.

        Denk in ruhe nach. Dann wirst du die richtige Entscheidung treffen.

        Ich hoffe ich konnte dir mut machen und vlt etwas helfen.

        • (3) 02.06.15 - 13:28

          Hallo
          Danke für die Antwort
          Die Tierklinik hat heute Morgen einfach so ohne unsere Erlaubnis und ohne Nachfrage irgendwelche Untersuchungen gemacht und das haben wir nur erfahren als wir wegen den blutwerten anriefen :-[

          Jetzt müssen wir auf die Ergebnisse bis heute Nachmittag warten

          Ich weiß echt nicht weiter, ich habe bei der Tierklinik mittlerweile ein schlechtes Gefühl und glaube da es gerade vorallem ums Geld verdienen geht und nicht darum was das beste für unsere Katze ist

          Ich glaube auch dort würde uns niemand die Wahrheit sagen wenn wir fragen was sie machen würden :-(

          was würdest du in unserer Situation tun ?

          LG

Top Diskussionen anzeigen