Ab wann darf der Meerschwein-Kastrat wieder zum Weibchen?

    • (1) 04.06.15 - 19:18

      Hallöchen.

      Unsere Meerschwein-Dame hat 3 Babys bekommen. 3 süße Mädels (bevor ihr fragt: wir haben Platz, Zeit, Geld und dieser Wurf war gewollt!!). Wir haben am Montag den Schweine-Mann kastrieren lassen. Unser Tierarzt sagte, dass wir ihn nach 1-2 Tagen Ruhe wieder zu den Mädels lassen dürfen. Im Internet finde ich aber viele Aussagen, dass man das erst nach ca 4 Wochen tun sollte. Nun bin ich mir sehr unsicher. Er vermisst seine Dame und quieckt ständig. Sollte er sie doch nochmal schwängern können (vom Restsamen in den Samensträngen) wäre das nicht ganz so schlimm. Aber er würde dann ja auch seine Kinder decken.

      LG Sophie

      • (2) 04.06.15 - 19:45

        Oh je. Was habt ihr denn da für einen ahnungslosen TA erwischt? Soweit ich weiß (u.a. durch unsere Tierärztin) sollte man 6 Wochen warten. Denn die Dame kann SOFORT wieder trächtig werden.

        • (3) 04.06.15 - 19:50

          Hmm... Hab ich mir´s doch gedacht. :-[ Da muss er jetzt wohl durch.

          Danke für deine Antwort!

          Wahrscheinlich auch so ein Tierarzt, der sich nur mit Hunden und Katzen auskennt.

          Ich habe auch so einen. Der gibt sich wirklich Mühe. Da kann ich nichts sagen. Aber wenn es nach ihm ginge, wäre mein älteres Weibchen wahrscheinlich schon mit 4 gestorben. Ist ja schon ein gewisses Alter für Meerschweine. Ja klar... Sie ist jetzt 5½ und immer noch quicklebendig bzw. wieder quicklebendig.

      6 Wocjhen Trennung müssen sein. Schade dass ihr ihn nicht schon in der Trächtigkeit kastrieren lassen habt... die Einsamkeit hättet ihr ihm echt sparen können.

      Und eine erneute Schwangerschaft in so kurzem Abstand IST SEHR SCHLIMM. Die Tiere brauchen schon ein paar Monate um sich zu rgenerieren, sonst schlägt sich das sehr negativ auf ihre Gesundheit nieder.

      Stell den Bock in einen anderen Raum, wo er die Mädels nicht hören und riechen kann, das macht es ihm einfacher als ständig zu merken, dass sie da sind, sie aber nicht erreichen zu können.

      Oh man, und solche Falschinformationen haben Folgen. :-( Viele viele Tierbesitzer vertrauen lieber dem Tierarzt als (erfahrenen) Züchtern, Notstationinhabern & Co. Mein ehemaliger Tierarzt hat mir erklären wollen, dass Meerschweinchen so oder so erst mit 12 Wochen geschlechtsreif werden... #kratz Diese Info hing auch ausgeschildert im Behandlungszimmer.

      Wie schon geschrieben wurden: 6 Wochen Kastrationsfrist sollten eingehalten werden. Falls der Bock noch beim Wurf beim Mädel war, solltet ihr mit erneutem Nachwuchs rechnen.

      Trenne ihn schön ab (es wird ja auch gerne zu Schnupperkontakt geraten, wovon ich gar nichts halte) und in 6 Wochen wartet dann ein schönes Leben auf ihn. Nicht stundenweise beaufsichtigt zusammen lassen oder so. Alles schon gehört, von denen auch gut gemeint, aber für die Tiere kein Geschenk.

      Hast du selbst geschaut, ob es drei Mädels sind oder hat das dieser Tierarzt gesagt? Falls letzteres, lass es nochmal überprüfen oder zeig hier gute Fotos. ;-)

      Ansonsten noch viel Freude mit den Kleinen!

      #winke

      LG erdbeerchen

    • Hallo!
      Zu dem Kastrat wurde ja schon geschrieben, dass er 6 Wochen weiterin zeugungsfähig sein kann. Jetzt aber zu den §drei Mädels". Ich bin selber ziemlich Meerschweinchen erfahren, züchte seit vielen Jahren in kleinem Rahmen Rassemeeris in bestimmten Farben,

      aber selbst ich würde niemals in den ersten Tagen verbindlich das Geschlecht nennen. Ich erkenne es, aber! gerade Mädels neigen, wenn sie relativ klein sind zu euner verkrößerten Klitoris in den ersten Tagen nach der Geburt und so manches Mädel entpuppt sich dann doch noch als Bock. Es ist auch bei Meerschweinchen nicht immer ganz einfach sofort zu erkennen, was es ist. Schick doch mal gute Fotos, denn die Böckchen können bereits mit 3-4 Wochen geschlechtsreif werden!
      Gucke bitte in Ruhe noch mal, besonders, wenn sie noch so quirlig sind, ist es nicht leicht.

      Lg Sportskanone

      Vielen Dank für eure Antworten. Der Bock wurde 2 Tage vor der Geburt aus dem Gehege genommen. Die 3 Babys wurden von 2 unabhängigen Leuten (Züchterin per Bild und Arzt) als Mädchen identifiziert. ;-) . Sie sind schon 2,5 Wochen jung.

      Der Bock wird jetzt noch 5 Wochen getrennt gehalten. Danach darf er mit seinen 3 Damen (1 Meerschweinchen geht in eine andere Gruppe) glücklich Leben...

Top Diskussionen anzeigen