Kleinkind Bindehautentzündung aufgrund Katzenallergie?

    • (1) 04.07.15 - 15:37

      Hallo zusammen,

      seit Montag leben die zwei 12 Wochen alten Kater Fritz und Karl bei uns. Es läuft alles wunderbar, aber seit heute habe ich eine schlimme Befürchtung...

      Mein 1 1/2 jähriger Sohn hat seit Mittwoch eine Bindehautentzündung. Beide Augen tränen eitrig. Er neigt grundsätzlich schon dazu, auf mechanische Reize (Sand, Wasser, Wind) mit batzigen Augen zu reagieren, aber diesmal ist es schlimmer als sonst und der zeitliche Zusammenhang mit dem Einzug der Katzen hat in mir den Gedanken an eine mögliche Allergie gegen die Katzen ausgelöst.

      Wenn es nicht besser wird, gehe ich sowieso morgen bzw spätestens am Dienstag zum Arzt.

      Aber könnt ihr mir vielleicht was dazu sagen? Hat jemand dahingehend Erfahrungen gemacht?

      Grundsätzlich sind sowohl mein Mann, unsere 6 jährige Tochter und ich komplett allergiefrei. Auch bei meinem Sohn ist bisher nichts bekannt.

      Es wäre schlimm, wenn wir die beiden Racker wieder abgeben müssten.

      VG
      Claudia #sonne

      • Hallo!

        Bei der Hitze kann eine Bindehautentzpündung auch wegen Zugluft beim Auto fahren oder einem Ventilator kommen. Eine Allergie die absolut ausschließlich auf die Augen bezogen ist, und da mit Eiter, klingt für mich ungewöhnlich. Tränen und Zuschwellen - innerhalb von Minuten - noch dazu Niesen, laufende Nase, vielleicht Quaddeln nach Hautkontakt... noch dazu eine stark verzögerte Reaktion erst nach zwei Tagen.

Top Diskussionen anzeigen