kartäusser kater ständig kackhintern...

    • (1) 08.09.15 - 20:40

      hallo

      vielleicht könnt ihr mir helfen..
      mein kartäuser kater 3 jh hat leider seit einem dreiviertel jahr immer wieder probleme damit das er recht loker kackt und dann alles am fell hängen bleibt.
      überall schleift er dann die kacke ab..fensterbänke sofa alles..

      ich bin ja nicht immer da um es gleich zu beseitigen und langsam bin ich schon sehr genervt

      er hat kein gesundheitliches problem da es ihm gut geht .. allerdings kam in der zweit eine zweite katze ( fundkatze) dazu.. die beiden jagen und ärgern sich öfters wobei er die oberhand hat.. sie gehen aber sich meist aus dem weg.

      das trockenfutter purina one snsitiv hat er immer gut vertragen ab und zu gibts nassfutterwobei er eher kaum davon frisst..

      hat jemand irgendwelche tipps?

      danke luckylike

      • Hallo,

        schneide im am Po und an den Hinterbeinen das Fell kurz, so dass im Katzenklo nichts "reinhängen" kann.

        Ansonsten würde ich die Ernährung des Katers überdenken. Trockenfutter ist immer die schlechteste Wahl. Vielleicht fütterst du ein gutes Feuchtfutter mit hohem Fleischanteil bzw. beschäftigst dich mal mit dem barfen?
        Der Katzendarm kann Fleisch viel besser verwerten als Trockenfutter mit ...zig Füllstoffen darin. Wenn du umstellst, sollte auch der Kot deines Katers fester werden.

        LG

        Nici

      Hallo!

      Trockenfutter ist wirklich alles andere als ideal, das kann das Problem viel schlimmer machen - und langfristig die Nieren schädigen.

      Als erste Hilfe: Fell am Po ganz kurz halten, vielleicht mit einem Langhaarschneider, das klappt oft besser als eine Schere. Wenn er sich die Kotreste mit der Zunge weg putzt wird der Durchfall auch nicht besser.

      Hallo,

      auf jeden Fall solltest du das Futter umstellen auf hochwertiges Nassfutter. Die gewöhnen sich schon dran.

      Ich schneide unseren beiden regelmäßig hinten rum alles frei. Wenn sie mal was nicht vertragen, rutschen sie sonst auch auf dem Hintern rum, um die Reste loszuwerden #schwitz
      Freigeschnitten ist aber alles ok.

      LG

    • Hallo,

      bist du dir sicher das da nix Medizinisches hinter steckt? Hat der Tierarzt das mal abgeklärt? Die Fundkatze hatte auch keine Erkrankung? Ich wurde das noch mal abklären ob da wirklich nix ist an erkrankungen.

      Grundsätzlich ist Trockenfutter schlechter zu verdauen! Zumal da viel zu viel Getreideanteil drin ist.

      Ich würde schnleunigst auf Frischfleisch umstellen. Wenn ihm keine alternative zum Frischfleisch bietest wird er das auch essen. Auch wenn er erst mal nur wenig frisst.

      Unser alter Halbperser hatte das auch ne Zeitlang bis meine Eltern umgestellt hatten das einzigste er war vorher Freigänger und konnte also mit Frischflesich was anfangen.

Top Diskussionen anzeigen