Hund erbricht

    • (1) 05.11.15 - 14:13

      Hallo ihr.

      Unser Hund ein Lapi 4 Jahre erbricht sich seit den frühen Morgenstunden.

      Erst das Fressen vom Abend aber nun auch schon das 3. Mal fast nur Galle.mit etwas Blut?!
      Nun liegt er hier schlapp rum. Will auch nichts fressen. Sein Magen rumort ordentlich laut!
      Bei uns ging vor ner Woche das Gerücht rum dass Giftköder gelegt worden sind. Ich hab versucht immer aufzufassen, aber wenn man bei Dunkelheit spazieren geht sieht man nicht alles.

      Ach meint ihr ich sollte heute noch mal beobachten. , bevor ich mich an den Tierarzt wende?
      LG Mia und Aslan

      • (2) 05.11.15 - 14:18

        Hallo,

        wenn Giftköder der Grund sein könnten, dann würde ich sofort zum Tierarzt fahren und nicht länger warten.

        LG

        Ab zum Tierarzt mit dem Tier! Und das heute noch.

        Gut erbrechen kommt vor und muss nix dramatisches sein.

        ALLERDINGS ist Blut erbrechen nicht normal und gehört sofort behandelt.
        Mit dem Hintergedanken das Giftköder eventuell im Spiel sind wäre ich schon längst dort gewesen. Vielleicht ist es auch "nur" ein Fremdkörper der eine kleine Verletzung verursacht hat. Trotzdem ab zum TA.

        Vielleicht vergleiche ich jetzt Äpfel mit Birnen, aber wenn ein Mensch blut erbricht, auch wenn es nicht viel ist dann geht man doch auch direkt zum Arzt und wartet nicht noch ab.

        Liebe Grüße und gute Besserung für deinen Hund.

        Galle mit Blut? Geh noch heute zum Tierarzt!

      • (5) 06.11.15 - 11:31

        Hallo
        ich wollte mich zurück melden.

        Wir waren gestern noch beim Tierarzt. Er meinte es ist nur eine Magenverstimmung er hat wohl was nicht vertragen.
        denn er ist an sich fit und munter. Das Blut kam nur durch das würgen, etwas gereitz. Trotzdem sollen wir ihn weiter beobachten. Ab morgen sollen wir ihm schonkost geben.

        Heute früh ist er wieder rumgetobt als wenn nix gewesen ist.
        ich werde trotzdem wenn es dunkel ist ihn nur noch an der Leine laufen lassen.

        Ach gut wenn die Fellnasen gesund sind.

      Sofort zum Tierarzt, labbi s fressen gerne und viel wenn man nicht hinschaut und wenn gift Köder der Auslöser sein könnten dann bitte fahr...

      Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen