Spenden fürs Tierheim gesammelt! Mitarbeiter "beschenken"?

    • (1) 08.12.15 - 10:58

      Hallo ihr lieben,

      ich habe für unser kleines Tierheim hier in der Umgebung Sach bzw. Futterspenden gesammelt. Habe Mails als Futtermittelhersteller geschrieben, war in verschiedensten Zoohandlungen und Baumärkten etc. um auf die Lage dieses Tierheims aufmerksam zu machen.

      Es ist hier in unser ländlichen Umgebung das einzigste, auch mit Wildtierauffangstation etc. Es wurde mal privat von einer Familie gegründet und Finanziert sich nur aus Spenden. Jedoch geht die Spendenbereitschaft was Tiere angeht immer mehr zurück. Nun gut es ist einiges zusammen gekommen und ich möchte es gern morgen hinbringen.

      Ich möchte den Mitarbeitern auch gern etwas zukommen lassen, was ich dann heut noch kaufen würde. Was haltet ihr für angemessen? Kaffee? Schokolade?

      Liebe Grüße

      • Hi,

        schöne Idee!

        Ich arbeite in einem Zoofachgeschäft, wir haben auch eine Wunschbaumaktion für ein Tierheim.

        Wenn ich am Ende des Jahres die Spenden dorthin bringe, nehme ich immer noch Kaffee und Kekse od Schoki für die Mitarbeiter mit. Denke, damit fährst Du gut! Und das wird immer gebraucht.

        LG
        Caro

        • Danke für deine Antwort.

          Ja ich denke so werd ichs auch machen. Kaffee, Kekse, Schoki und vielleicht noch ein bisschen Tee und daraus werde ich dann ein kleines Paket machen. Dazu noch eine nette Karte schreiben, alle erwähnen die so nett waren und gespendet haben und dann ab ;-)

          Liebe Grüße

          Mama von Paul die ebenfalls Caro heißt

Top Diskussionen anzeigen