Hündin wird nicht läufig

    • (1) 15.01.16 - 19:04

      Hallo,

      meine Hündin ist im Dezember 5 geworden.

      Sie ist auch eine von den Hündinnen, die nur 1x im Jahr läufig werden. Und zwar passierte das bisher immer gegen Ende Dezember.

      Nur diesmal: nichts. Sie ist bis heute nicht läufig.

      Muss ich mir anfangen Sorgen zu machen? Soll ich zum TA oder nicht?

      Kann mir jemand helfen?

      ein sorgenvoller chiliwautz#hund

            • dann hoffe ich mal, dass es kommt.

              Blöd ist nur, dass ich übernächste Woche für 5 Wochen auf Reha gehe und meine Tante die beiden in der Zeit nimmt. Mein Mann ist zuviel unterwegs und kann deshalb nicht auf sie aufpassen.

              Meiner Tante wollte ich das eigentlich ersparen.

              • Hallo chiliwautz!

                Sorgen machen würde ich mir nicht, der Zyklus der Hündin kann unterschiedlich sein, wie bei Frauen auch. Sind ja keine Computer. ;-)
                Wenn du wissen willst, ob sie bald läufig wird, kannst du beim Tierarzt einen Abstrich machen lassen. Der kann dann anhand der Zytologie die Phase des Zyklus bestimmen.

                Liebe Grüße

                Prinzessin

Top Diskussionen anzeigen