Flohmittel

    • (1) 21.01.16 - 17:43

      Hallo an alle:-),
      unser Hund hat sich in den letzten Tagen stark vermehrt gekratzt und geknabbert.
      Ich habe ihn abgesucht und keine Parasiten feststellen können.
      Somit sind wir gestern zum Tierarzt gefahren, um das Ganze abzuklären.
      Unsere Tierärztin hat volle Analdrüsen und unter dem Mikroskop Flöhe festgestellt(ich konnte im Fell zu Hause selber nichts sehen).
      Sie meint,dass starke Kratzen und Knabbern kann eine Kombination aus den Analdrüsen und den Flöhen sein.
      Nun hat er gestern gleich eine Tablette gegen die Flöhe bekommen.
      Aber heute kratzt er sich immer noch.
      Nun meine Frage,wie lange dauert es,bis das vermehrte Kratzen aufhört?

      Vielen Dank im Voraus:-)
      Viele Grüße,
      Lemali

Top Diskussionen anzeigen