Kater rennt ständig zum Klo

    • (1) 29.01.16 - 10:53

      Hallo ihr Lieben,

      ich bin gerade etwas ratlos.
      Mein Kater (im April wird er 5) rennt heute ständig zu seinem Klo, sitzt ne Weile drin und haut dann wieder ab, ohne ein Pipi gemacht zu haben. Woran könnte das liegen???

      Er ist ansonsten vollkommen normal, frisst und trinkt wie immer, sein Bäuchlein tut ihm beim Abtasten nicht weh, sein Verhalten ist auch wie immer. Ein Häufchen hatte er erst heute morgen.

      Habt ihr eine Idee? Sollte ich zum Tierarzt oder es erstmal beobachten?

      Ich danke euch für eure Antworten!

      ps: Da er ein Häufchen immer im Stehen macht ist es sicher, dass das, was er da im Sitzen verrichten möchte, ein Pipi ist.

      • Huhu,
        eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig, aber vielleicht hat er eine Blasenentzündung. Kommt denn ein wenig Pipi raus oder kommt gar nichts? Wenn du beobachtest, dass er kein Pipi macht, dann würde ich unbedingt zum Tierarzt. Das könnte, glaube ich, sonst auf die Nieren gehen ...

        LG

        • Vielen Dank für deine Antwort!

          Also, bisher konnte ich kein Pipi erkennen. Das letzte hat er - gemeinsam mit dem Häufchen - in der Nacht abgesetzt, seitdem scheint er es zu versuchen.

          Gerade eben hat er noch mal ordentlich was getrunken, vielleicht kommt ja dann was raus.... Falls nicht, gehe ich heute noch mit ihm los.

          Weißt du, wie eine Blasenentzündung bei Katzen behandelt wird?

          LG

      Ein bis zwei Teelöffel Öl mit unter das Fressen mischen solange er sich so verhält. Hatten wir auch schon.

      Wird es nicht besser dann (morgen) TA.

      Gute Besserung für die Fellnase!

    Bitte geh heute noch zum Tierarzt.

    Es kann passieren dass ein Blasenstein die Harnröhre komplett verstopft, das kann schnell echt gefährlich werden. Auch Blasenentzündungen sollten schnell behandelt werden.

    (8) 29.01.16 - 15:52

    hi
    wenn er keinen urin absetzt, dann geh sofort zum tierarzt! wenn er einen blasenblock hat, dann endet das schnell tödlich.

    das kann in einem forum zwar jeder behaupten, aber: ich weiß von was ich rede.

    • (9) 29.01.16 - 17:03

      Nachdem ich hier gepostet hatte, ist er (typisch Katze) nicht mehr zum Klo gegangen. Und vorhin hat er dann fleißig Urin abgesetzt (normale Menge und Farbe, kein ungewöhnlicher Geruch). Er wirkte auch sehr entspannt dabei. Das spricht doch dann erstmal gegen eine Blockade oder ähnliches, oder?

      • Dann scheint sich die Blokade gelöst zu heben, ein eventueller Stein ist draußen.

        Bitte geht trotzdem demnächst zum Tierarzt und lass eine Urinprobe untersuchen, und bitte NUR NOCH NASSFUTTER oder Frischfleisch geben, auf gar keinen Fall Trockenfutter.

        • Mittlerweile scheint alles wieder in Ordnung zu sein. Er hat ganz fein sein Häufchen und auch Pipi abgesetzt, frisst und trinkt weiterhin gut.
          Trotzdem werde ich ihn am Anfang der Woche quälen und zum Tierarzt mit ihm gehen. War schon komisch gestern, was er da gemacht hat.... Vielleicht war es auch nur Stress? (wir räumen gerade die Wohnung um, da demnächst ein Baby kommt)

          Vielen Dank für eure Erfahrungen! Wenn der Tierarzt irgendwas finden sollte, werde ich berichten! #winke

          • (12) 30.01.16 - 11:16

            Sollte das nochmal vorkommen mit dem Urin, dann nicht zögern und zum Tierarzt. Einer unserer Kater hatte das auch mal, es waren Steine, die den Harnleiter verstopft haben. Das kann sehr schnell lebensgefährlich werden.

            LG
            o_d

            • Hatte dein Kater das denn irgendwie kundgetan, dass da was seinen Harnleiter verstopft? Also gewimmert beim Urinieren oder ging er ganz normal auf Klo, nur das eben nichts kam?

              Beim nächsten Mal geht es sofort zum Tierarzt, ich denke, gestern war es vor allem Stress bei ihm (Umräumen der Wohnung durch Baby)

              LG

      (14) 30.01.16 - 16:49

      hallo
      das er urin abgesetzt hat ist sehr gut!

      trotzdem wäre es gut zu schauen, ob er kristalle oä im urin hat was zu einem balsenblock führen könnte. wenn du zum TA gehst, nehme am besten eine urin probe mit. wenn er auf das leere katzen klo geht, kannst du es leeren und säubern. wenn er dann rein pinkelt kann man diese probe dann mit einer spritze aufziehen oder einfach in einen becker kippen. ist natürlich nicht steriel, aber für einen harnstatus reicht es.
      wenn so was nochmal vor kommt solltest du lieber sofort zu deinem TA gehen. ein blasenblock kann innerhalb kürzester zeit tödlich enden. wenn ich hier die antworten lese bestätigt es mir auch wieder, dass foren wirklich der falsche ort für solche fragen sind. öl ins futter? heilpraktiker bei einem eventuell lebensbedrohlichen problem? (jeder kann isch übrigens heilpraktiker nenne, ist kein geschützter beruf). und selbst ein antibiotikum gibt man bei blasenentzündungen bei der katze ermtal nicht. meist sind es idiopathische blasenentzündungen (stressinduziert) da gibt man kein antibiotikum. wenn es FLUTD ist (das was du einem block führen würde) hilft in erster linie auch kein antibiotiukum. bei katzen mit blasenproblemen gibt man nur antibiotikum wenn man bakterien nachweist (was eher selten ist) und dann auch nur nach resistenztest. jemand der das noch generell bei jeder blasenkatze machen, hat sich die letzten 20 jahre nicht fortgebildet.

      aber generell kann ich echt nu empfehlen: frag lieber den TA deines vertrauens als in einem forum!
      schön, dass es diesmal gut gegangen ist. alles gute euch

      • (15) 05.02.16 - 10:47

        UPDATE

        Wir waren beim Tierarzt, der den Kleinen vollständig untersucht hat (inkl. Harn usw). Er ist kerngesund, es liegt keine Erkrankung vor. Die Ärztin meinte, dass es wohl wirklich nur eine Stressreaktion von ihm war, da wir gerade Umbauen und Renovieren für unseren baldigen Nachwuchs.

        Trotzdem bin ich erleichtert, dass das überprüft wurde. Das Katerchen ist und bleibt ein wichtiger Teil in unserem Leben und weiterhin genauso viel wert wie zuvor.

        Danke für eure Antworten! #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen