Kater macht vors Klo

    • (1) 10.02.16 - 22:18

      Hi, nach dem unser 13 Jahre alter Kater im Herbst von uns gehen musste haben wir uns einen neuen Räuber geholt.Der Kleine wird im Mai 1Jahr und ist seit Oktober bei uns.Die erste Wochen war alles gut aber dann fing er an ständig vor die Toilette zu ka... Wir machen es mehrmals tgl. sauber, haben das Streu nicht gewechselt und trotzdem.Was sollen wir noch tuen er hat wirklich keinen Grund zu protestieren.Er ist Wohnungskatze

      • Hat er nur ein Klo?

        Viele Katzen wollen gerne großes und kleines Geschäft voneinander getrennt verrichten und brauchen dafür eine Möglichkeit.

        Und auch wenn Du nicht danach gefragt hast: bitte nicht einzeln halten, Katzen sind sehr soziale Tiere die Kontakt zu Artgenossen brauchen, gerade Wohnungskatzen. So alleine vereinsamt er, und ihr seid ja auch nicht 24 Stunden am Tag zu Hause und bereit ihn zu bespaßen.

          • Hallo!

            Aber es waren grundsätzlich mehrere Klos vorhanden die sicher auch mehrmals geleert wurden beim Züchter. Er konnte für sich selber trennen, und darum geht es. Kot und Urin sind ja wichtige Duftmarken für Katzen, und die werden eben gerne getrennt verrichtet.

            Und bitte überlege es Dir wirklich, Einzelhaltung, über viele Jahre hinaus, vielleicht ist man auch mal ein paar Tage verreist, hat mal wenig Zeit, oder will nachts seine Ruhe und macht die Schlafzimmertür zu... und das nur in der Wohnung, wo er gar keine Chance hat jemals Artgenossen zu sehen - das ist wirklich schlimm.

            Am Ende beschäftigt man sich ja wenn es hoch kommt 1-2 Stunden am Tag mit dem Tier, und 22-23 Stunden am Tag langweilt er sich. Er spielt vielleicht mal mit einer Fellmaus oder einem Ball, aber ganz viel vom Tag ist eben Langeweile und Einsamkeit.

            Mit einem gleichaltrigen Kollegen kann er Fangen spielen, raufen, sich balgen, er kann mit ihm zusammen gekuschelt schlafen, ihn putzen, und dann wieder eine Runde Fangen spielen und eine kleine Rauferei anfangen. Ideal ein zweiter Kater ine twa dem gleichen Alter.

            Die Haltung von zwei katzen ist nicht mal wesentlich teurer weil man Futter dann in größeren Dosen kaufen kann und die dann auch gefressen werden. Mit einem kann man ja gar keine großen Dosen geben, das wird ja uralt bevor die Dose leer ist.

      Auf jeden Fall ist das ein Zeichen, dass er mit irgendetwas nicht zufrieden ist in seiner Umgebung. Habt ihr vielleicht sein Futter gewechselt? Oder war vor kurzem ein anderes Tier bei euch in der Wohnung?

    Sind es vielleicht die selben Klos wie bei seinem Vorgänger?
    Das finden manche auch nicht so prickelnd... #kratz

Top Diskussionen anzeigen