Hund aufgeputscht durch BARF

    • (1) 07.04.16 - 08:05

      Hallo zusammen,

      Ich brauche mal ein paar Erfahrungen zum Thema .
      Wir sind seit 3 Wochen stolze Besitzer eine Olde English Bulldogge und die sollte natürlich auch das Futter bekommen,an das sie schon von seiten des Züchters gewohnt war.In unserem Fall:Barf und Abends Trockenfutter.

      Der Züchter hat uns einen Ernährungsplan mitgegeben( Halb Rindermix,halb Rindermix/Pansen-Mischung plus Getreidefreier Gemüsemix,Kräuterkraft und Eierschalenmehl,35g Fleisch pro KG Körpergewicht),wir haben es so durchgezogen,war auch alles kein Problem.

      Allerdings wunderten wir uns über mehrere Punkte:
      -unser Welpe war wie ein Flummi,unfähig zur Ruhe zu kommenNormal sind ja 20-22 Stunden Schlaf, wir kamen gerade mal auf max 10
      -Otto wurde durch alles "angestachelt",wehende Blätter,streicheln etc.Auch bei ruhigen Aktivitäten ist er total "hochgefahren"
      -und zu Guter letzt seine Ausscheidungen.Er hat pro Tag ca 10 Haufen gemacht und das mit 9 Wochen

      Wir haben zuerst die Menge des Fleisches reduziert,mit dem Ergebnis,dass er immer noch Hunger hatte.
      Mir wurde das dann zu blöd und ich habe ein hochwertiges Trockenfutter mit 70% Fleischanteil gekauft.
      Resultat:Innerhalb von 2 Tagen war der Hund total entspannt,hat ca.18 Stunden pro Tag geschlafen,man konnte ihn endlich mal anfassen ohne dass er direkt die Hütte abreißen wollte und 3 bis 4 Haufen am Tag erscheinen mir auch normaler.

      Jetzt meine Frage:War der Ernährungsplan eventuell Mist oder gibt es einfach Hunde,die von Barf so aufgeputscht werden?!

      Liebe Grüße

      • Was für Trockenfutter hat er denn abends bekommen? Ich halte es für fast wahrscheinlicher, dass es daran lag, wenn es zb einen hohen Getreideanteil hat.

        Und es klingt trotzdem auch nach einem "normalen" Welpen. Die müssen Ruhe ja auch erstmal lernen und bei euch war alles neu und aufregend. Ob er nun "angekommen" ist und das zufällig mit dem Futterwechsel zusammen hing - nobody knows. Wichtig ist, dass es für euch passt und wenn es mit dem besagten Trockenfutter passt ist doch alles gut!

      Hallo,

      das ist ein gutes Beispiel, wie industriell gefertigte Nahrung auf den Organismus wirkt. Mit dem normalen artgerechten Futter ist er fit und aufgeweckt, mit dem Industriefutter faul und schläfrig.
      Das ist beim Menschen ganz genauso, bei Katzen kann man es auch gut beobachten - bei jeder Art von Tier kann man sehen, dass es sich bei artgerechter Haltung und Fütterung so verhält, wie es sein sollte.

      Es ist ein Welpe, er muss erst lernen zur Ruhe zu kommen. Wenn ihr einen ruhigen Hund hättet haben wollen, hättet ihr mal nach einem alten Hund geschaut ;-)

      Informiere dich doch einfach mal selbst über das barfen und stell dann mal das Futter um. Du möchtest ja auch nicht jeden Tag dasselbe essen, oder?

      LG Py #winke

      • Faul?
        Wo habe ich das geschrieben?
        Und wie gesagt, normal wären 20-22 Stunden schlafen,daher ist er auch nicht schläfrig, sondern mit seinen ca. 18 voll im normalen Rahmen.
        Zwischen faul und (wirklich) unerträglich (er ist nicht mein erster Welpe,daher hat mich sein Verhalten auch so irritiert) liegen meines Erachtens immer noch Welten ;-)

        Barf gibts am WE als besonderes Leckerchen,ansonsten sind wir (vorerst) durch mit dem Thema.

        Danke für deine Antwort :-)

        • Hallo

          Ich kenne mich mit Barfen nicht so aus. Ich arbeite aber beim Tierarzt und es ist jetzt schon oft vorgekommen dass Hunde die gebarft werden und viel Schlund bekommen die Schilddrüsenwerte hoch haben. Und dadurch total am Rand drehen.:-( Die Besitzer haben dann keinen Schlund mehr gegeben und weiter gebarft und der Hund war wieder vollig normal und entspannt.

    Hallo ,

    ich denke nicht das es am BARF liegt.

    Ich habe meine Hündin mit 8 Wochen bekommen und sie war auch ein Flummi durch und durch. Es hat gedauert bis sie gelernt hat zur Ruhe zu kommen . Das ist völlig normal.

    Ich würde eher das Industriefutter weglassen

Top Diskussionen anzeigen