Katze (kastr.) miaut nach jedem Toilettengang

    • (1) 01.05.16 - 08:22

      Es nervt brutal! Nein, körperlich / gesundheitlich fehlt ihr nichts, sprich, es tut ihr nichts weh. Anscheinend ist dieses ständige Brüllen (lautes Miauen) eine Art "Mitteilung" über ihr erledigtes Geschäft - über welches ich, #sorry nichts wissen möchte. Nicht SO #aerger Es läuft wie folgt ab; Die Katze geht auf ihr Klo, kommt raus und fängt an zu miauen. Und zwar in der Art ihres vergangenen Rolligkeitsgebrülls und solange bis ich laut TSSSSSCH! rufe, oder zweimal, dreimal... #aerger Nochmals betont; Sie ist kastriert. Das macht sie im Übrigen seit ca. 2 Jahren so. Kastriert ist sie seit ca. 3 Jahren.

      Wer kennt das? Ist nur meine Katze "so" #aerger Gelegentlich tut sie das auch nach dem Essen, schätzugsweise zu 40%, nach dem Toilettengang tut sie das schätzungsweise zu 99,999%.

      #katze#danke

      • Hi,

        #rofl#rofl#rofl

        Mein Kater teilt mir immer mit BEVOR er das Klo beehrt. Er miaut ganz erbärmlich, guckt in das Klo, miaut weiter. Wenn ich sage, "los, geh jetzt ins Klo", verschwindet er dann und macht sein Geschäft #zitter. Danach ist Ruhe. #rofl

        Er ist aber sehr eigenwillig und braucht immer ein sauberes Klo. Ich renne zig mal am Tag und hol jeden Krümel da raus. #zitter

        Er ist halt einfach so. Vielleicht teilt er mir auch mit, dass ich das Klo nochmal saubermachen soll, bevor er kann.... Keine Ahnung!

        LG
        Caro

      Hallo!

      Meine Lissy muss das auch immer mitteilen, als ob man es nicht schon riechen könnte... Sie ist eben so, stört mich nicht weiter. Nur wenn sie es Mitten in der Nacht auch laut verkünden muss nervt es.

    Nee, unsere rennen dann nur wie angestochen durch die Wohnung #rofl
    Kurz danach kann man auch riechen warum...

    LG

Na, die sagt dir doch nur das du bitte sauber machen kannst, Dienerin #rofl

  • #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#pro

    • Ja, wir haben Hund und Katzen. Und der Spruch "Hunde haben Herrchen, Katzen haben Bedienstete" stimmt echt.

      Der Hund macht (normalerweise wenn denn erzogen) was du ihm sagst. Die Katze interessiert das nicht was du ihr sagst, sie macht weiter bis du kapiert hast was sie will und es auch tust. Andernfalls könnte es dir auch passieren das irgendwo hin gepinkelt wird oder sowas "Du wolltest ja nicht hören, das hast du jetzt davon!"

Top Diskussionen anzeigen