Mops haart extrem

    • (1) 02.06.16 - 14:35

      Hallo zusammen! Mein Mops ist 3 Jahre alt und harrt seit Ca. 2 Jahren extrem. Futtermittel Allergie ist bekannt und ich achte auch sehr darauf das er nix bekommt worauf er allergisch ist.
      Was kann ich tun gegen diesen starken Haar Ausfall?

      • Hallo,

        willkommen im Club #hund

        Der Mops gehört genauso wie unser Labrador zu den Hunderassen die sehr viel haaren und zwar unabhängig von den Jahreszeiten.

        Wir füttern getreidefreies Trockenfutter und haben es schon mit Lachsöl und Hefezugaben versucht. Leider ohne Erfolg.

        Wir haben uns damit abgefunden, dass es bei uns eben nie mehr haarfrei sein wird, solange unser Hund bei uns lebt.

      Der mops ist nun mal eine Rasse die extrem haart. Das muss man mögen. Ich persönlich würde Anfälle bekommen. deswegen kommt mir auch nur ein nichthaarender hund ins Haus.

          • einen Yorkie haben wir auch in der Nachbarschaft, im Sommer wird er immer ganz kurz geschoren.....

            nun gut, ich mag die Haare unseres Hundes auf dem Boden natürlich auch nicht und es macht mir schon was aus - wie du schreibst.

            Dennoch habe ich mir in erster Linie einen Hund ausgesucht, der mir gefällt und der vor allem vom Wesen her für mich der ideale Hund ist

            Mir gefallen Hunde mit langem Fell nicht und auch von den Rassen die nicht haaren käme für mich keine in Frage - also lebe ich mit Hundehaaren - gibt schlimmeres

          Wir haben auch eine einjährige Shi Tzu Dame :) Dieser Wirbelwind hat meine Meinung über kleine Hunde gewaltig geändert...

Top Diskussionen anzeigen