Bei meinem Beagle ist es auch so...

    • (1) 12.06.16 - 00:40

      Hallo, der Beitrag ist ja nun schon länger her... Hat es sich in dem letzten Jahr gebessert? Gab es eine Lösung.. Wir haben seit zwei Jahren das Problem seit dem unser Beagle aus dem Tierheim bei uns ist. Wäre schön wenn jemand sich melden könnte der einen Rat hat... Liebe Grüße !

      • Sorry es sollte eine Antwort auf einem Beitrag sein und kein neuer Beitrag...

        Es geht darum das er plötzlich nachts knurrt und laut bellt und nicht ansprechbar ist :(

        Kennt kemand das Problem?

        • hört er vielleicht etwas? gibts neue nachbarn oder sowas, die eventuell eine andere geräuschkulisse produzieren, als es der hund gewohnt ist?

          oder habt ihr umgebaut, zuwachs bekommen oder sowas? wir haben beides und seit dem ist unser hund sehr viel wachsamer...

          aber grundsätzlich würde ich sone situation so angehen: hund anstupsen, um seine aufmerksamkeit zu bekommen, dann in ein anderes zimmer bringen oder so was und ggf. dann kurz ablenken - eben einfach raus aus der situation, räumlich und gedanklich!

      (4) 13.06.16 - 09:52

      Schläft er vielleicht? Unsere Hündin (Beagle-Mix) macht das auch, sie bellt und knurrt im Schlaf. Je nachdem, ist sie meist auch nicht (sofort) ansprechbar. Ich denke sie träumt, und schläft wirklich tief. Manchmal jault sie herzerweichend.

Top Diskussionen anzeigen