Zwergwidder:

    • (1) 23.06.16 - 12:53

      Hallo!

      Ich bin ein wenig traurig :-( und verstehe es auch nicht.
      Vorweg: Wir hatten in der Vergangenheit immer Zwergkaninchen gehabt.

      Nun haben wir seit ca. 1,5 Wochen ein super süßes Zwergwidderpärchen in siamgelb vom Züchter sogar und mit Papieren etc...
      Hatten uns riesig gefreut diese spezielle Farbvariante nach langem Suchen zu finden.

      Nun habe ich ständig Halsjucken und meine Kleine schnieft auch viel.
      Das hatten wir noch nie bei den anderen.

      Kennt sich jemand mit den verschiedenen Rassen aus bzw. haben die Siamesen ein anderes Fell?

      LG

      • (2) 23.06.16 - 16:18

        Mmmh, ich habe zwar keine Erfahrung mit Kaninchen- aber mit Katzen. Ich reagiere deutlich mehr auf Kater, und je dunkler das Fell desto heftiger meine Reaktion. Kann schon sein. Man reageirt ja nicht auf die Haare, sondern auf Hautproteine.

        Allerdings kann ich dir auch sagen: eine ECHTE Kaninchenallergie ist selten. Kommt vor, aber nicht häufig.

        Viel eher reagiert man auf Staub von der Einstreu, auf das Heu etc. Es gibt staubarme Streu (Hanf zum Beispiel), und man kann auf qualitativ hohes Heu umsteigen (sollte man eh)- das staubt nicht.

        Wie sicher bist Du Dir, dass es wirklich die Kaninchen sind?

        Seit 1,5 Wochen ist ja auch das Wetter wieder trockener geworden und damit geht die Gräserblüte erst so richtig los. Verbunden mit den häufig geöffneten Fenstern hat man so auch eine ziemliche Pollenkonzentration in der Wohnung, erst recht, wenn man die Tiere auch noch mit frischem Gras füttert.

        Mein Mann behauptet ja jedes Jahr um die Zeit herum, dass er jetzt auf die meerschweinchen allergisch wäre, weil es im Wohnzimmer mit den dauernd geöffneten Fenstern schlimmer ist als im Schlafzimmer, wo nachts das Rollo runter gelassen war. Und das nachdem die letzte Allergietablette 24 Stunden her ist. Aber jaaaaaa, klaaaaar sind das die Schweinchen, auf die er die restlichen 11 Monate im jahr genau null reagiert. Natürlich bleiben die Schweinchen, und nach einem Cetirizin gehts dann auch wieder. #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen