Ältere Kaninchen jetzt an Außenhaltung gewöhnen?

    • (1) 02.09.16 - 13:10

      Hallo Zusammen,

      wir haben ein älteres Kaninchenpärchen (7 und 8 Jahre), die wir evtl. an Außenhaltung gewöhnen möchten. Beide leben schon immer in der Wohnung in einem Gehege und waren nur hin und wieder mal für ein paar Stunden auf dem Balkon. Unter Beobachtung.

      Meint ihr das ist problemlos möglich? Können wir auch jetzt noch damit anfangen vor dem Winter? #gruebel

      Viele Grüße

      • (2) 02.09.16 - 13:26

        Mmh, ehrlich gesagt- ich würde es nicht machen. Ist schon zu spät im Jahr, wartet lieber bis zum Frühjahr.

        Sicher kommt es auch ein wenig darauf an wie der Stall draußen aussieht, wo ihr wohnt (kalt? warm? harte Winter?) und wo der Stall dann steht. Windgeschützt? Mit Wärmelampe? Fest gemauert? Sind es große Kaninchen oder eine Zwergrasse?

        Aber sogar wenn alles günstig wäre- ich würde noch die paar Monate warten und im Frühling an das Projekt gehen.

        Hallo!

        Ich finde es schon verdammt spät im Jahr. es dauert jetzt ja wirklich nicht mehr lange, bis längere Schlechtwetterperioden kommen, und so ganz jung sind die Kaninchen ja auch nicht mehr.

        Hast Du überhaupt schon ein Gehege fertig? Das ist ja auch teuer und aufwändig im Bau damit es wirklich SICHER und groß genug wird mit frostfreiem Stall, das baut man nicht mal eben an einem Wochenende.

        und wenn es im Winter richtig kalt wird sollten die Kaninchen auch wirklich reichlich Fettreserven haben und ein dichtes Winterfell.

Top Diskussionen anzeigen