Gegen Zecken und Flöhe

    • (1) 12.09.16 - 21:54

      Hallo, ich suche ein Mittel gegen Zecken und Flöhe für meinen Hund. Es sollte wasserbeständig sein und nicht erst dann wirken wenn die Viecher schon zugebissen haben. Frontline oder ähnliches kommt eher nicht in Frage. Vllt hat ja einer von euch den Tipp schlechthin. Liebe Grüße

      • Hallo!

        Ich finde ja Frontline wirkt nicht mehr so gut. Aber es gibt andere Spot Ons die noch gut wirken - und dabei Wasser auch gut aushalten, wenn man den Hund die ersten 2 Tage nach dem Auftragen vom Wasser fern hält.

        Sonst gibt es keine Wundermittel. Nur Palmöl und ätherische Öle, die ein bisschen helfen aber nicht viel, die aber bei einer Wasserratte auch wenig bringen und dafür das Badegewässer verschmutzen.

        • Welche Spot-on wären das? Wir haben einen Teich, da ist der Bursche mehrmals täglich drin, vor allem jetzt bei der Hitze.

          • Stronghold zum Beispiel, das hat einen anderen Wirkstoff als Frontline.

            Die ersten zwei Tage muss der Teich eben Tabu sein. Das Spot on sollte direkt auf die Haut, möglichst wenig ins Fell, und nach zwei Tagen kann man Reste dann vorsichtig abwaschen um den Teich zu schonen, sonst bekommen die Wasserläufer auch Gift ab.

            Irgendwelche Öle sind dann natürlich ausgeschlossen, sonst habt ihr ne Fettschicht auf dem Teich und der kippt irgendwann um.

    unser wauzi bekommt seit 2 jahren immer alle halbe jahr so eine kautablette - weiß den namen leider nicht. die haben wir von unserem neuen tierarzt bekommen. die sind bisher das beste, was wir hatten... zumal auch logischerweise nicht abwaschbar oder gefährlich für kinder. werden auch gut von der fellnase vertragen...

    vielleicht fragst du einfach mal beim tierarzt nach. das sind so große braune kautabletten, wirken für etwa ein halbes jahr...

Top Diskussionen anzeigen