Katze hat plötzlich Angst vor der Katzentoilette

    • (1) 15.09.16 - 08:45

      Hallo,

      ich brauche mal einen Rat..
      Folgendes.. Wir haben seit etwa 2 Monaten 2 Katzen bekommen (Geschwister), jetzt sind sie 5 Monate alt. Von Anfang an hat alles gut geklappt. Sie gingen aufs Klatzenklo (haben 2 Katzentoiletten plus Catsan).
      Dann fing vor 2 Wochen das Drama an. Unsere Katzen durften endlich raus und brachten nach 3 Tagen Flöhe mit. Wir haben erst selbst versucht das Problem zu bekämpfen, was mittelmäßig klappte und wir nur selbst zerbissen wurden. Unsere Tierärztin gab den beiden vor einer Woche ein Medikament (Bravecto für Katzen). Die Flöhe waren damit relativ schnell weg. 4 Tage später bekamen sie ihre Wurmkur. Einen Tag später bekamen die Katzen Durchfall. Wir haben sie mit Schonkost versorgt und nun ist auch das Problem geregelt.

      ABER.. unsere Katze Lilli mag jetzt nicht mehr aufs Katzenklo gehen. Sie scheint sich durch den Durchfall so erschrocken haben, dass sie immer förmlich vom Klo sprang. Nun hat sie schon 2 Mal ihr Geschäfft im Haus erledigt oder geht in den Garten und nutzt die kleine Sandfläche direkt an der Terrasse.

      Wie können wir ihr jetzt wieder das Katzenklo schmackhaft machen? Anderes Katzenstreu? Ich verzweifle langsam und meinem Geldbeutel tut es langsam echt weh.

      Habt ihr Tipps für mich, was ich tun kann, um es wieder in den Griff zu bekommen?

      Liebe Grüße
      Heidi

      (4) 16.09.16 - 08:21

      Versuch es mit einer anderen Toilette, die anders aussieht, die anderes Streu hat, eventuell kannst Du auch etwas Sand von der Terrasse mit rein tun.
      Vielleicht mag sie eher buddeln, dann versuch mal das Premiere Excellent (ohne Duft) vom Freßnapf.
      Und einen neuen Stellplatz fürs Klo.

Top Diskussionen anzeigen