Hallo Suche Zwingernamen für Chihuahua Zucht! Ideen?

Hallo,

puhh, und ich dachte schon, du wolltest richtige Hunde züchten;-)

Ich kriege immer total Panik, wenn solche Tiere im Einkaufszentraum nicht im Täschchen von Frauchen sind. Man muss so aufpassen, dass man nicht drauftritt. Und das meine ehrlich, im Gedrängel kann so ein Mini schnell mal unter die Füße gelangen.

Zwingername würde ich immer mit Bezug auf eine Örtlichkeit in deiner Nähe wählen.
"Minimurkels vom .....tal" ; Täschchenhocker von der Sonnenhöhe" etc.

LG

Nici

Hallo!

Na am ehesten "Chihuahuas vom Wiesengrund/Elbtal/Marienberg" sowas geht immer. Und noch dazu haben interessenten dann auch eine Ahnung, wo sie Dich finden.

Ich habe erst vor ein paar Tagen einen Chi gesehen, der deutlich kleiner war, als mein größtes Meerschweinchen...

  • erinnert mich an einen Urlaub in Spanien. Ist schon seeeehr lange her. Ich hatte kurz nach der Grenze früh morgens (wir waren auf der Hinfahrt und haben kurz Pause gemacht) in einem kleinen Einkaufsladen ein Meerschweinchen mit ungewöhnlich langen Beinen gesehen. Und das Tier fing dann auch noch an zu bellen.

    Meine erste Begegnung mit einem Chi. Werde ich nie vergessen

    • Ja, genau das! Aber wehe man sagt das dem Besitzer, dass es da gewisse Ähnlichkeiten gibt...

      • Meine Meerschweine sind alle sehr groß und wiegen 1600-1800 Gramm, sind also auch "mehr" als ein Chi- und kläffen wenigstens nicht.

        Ich fände mal Gründe zu wissen interessant, warum man sich so einen "Hund" kauft.

        Ich finde, die sehen aus, wie die Gremlins in so einem Film von früher. So kleine Monster, die aggresiv werden, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen.

        • Seh ich genauso. Ich kann nicht mal verstehen wieso diese "Gremlins"sich überhaupt Hund nennen dürfen. Ich hab die schon als Kind hässlich gefunden, meine Freundin hatte so einen. Und dann sind sie so überzüchtet,das Gehirn hat keinen Platz und die Augen der armen Kerle quillen vorne raus. Der von meiner Freundin hatte damals noch Epilepsie und Asthmaanfälle. Ich finde an den Tieren nichts schön. Und ich kenne sie ebenso nur kläffend.

          • >> Und ich kenne sie ebenso nur kläffend.<<

            weil sich meist die Sorte Mensch solche Hunde zu legt, die mit Hundeerziehung nichts am Hut haben.

            Da können die Hunde aber nichts für

            Wenn man sich vor dem Erwerb wirklich gut informiert bekommt man eben keinen Hund mit diesen von dir erwähnten Merkmalen. Nicht jeder Chihuahua ist überzüchtet. Es gibt Züchter die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und gesunde Hunde züchten.

            Man muss sich halt genau informieren und nicht den ersten Welpe nehmen der billig und besonders klein ist.

            Man kann sie auch super erziehen. Das liegt natürlich am Besitzer ;-)

            Mfg Go

            Ps.: Habe ich extra ein Foto genommen wo man die Augen auch seitlich sieht. ;-)

        Dann solltest du dich mal mit dieser Rasse beschäftigen. Ein gesunder Chi sollte zwischen 2,5 -3 kg wiegen, wenn man züchten möchte (mehr ist natürlich auch völlig ok, wenn es ein großes Exemplar ist).

        Ich wollte einen Hund der mich überall hin begleiten kann (du würdest staunen wer schon alles ein Auge zugedrückt hat und wo mein Hund ein gern gesehener Gast ist). So ein kleiner "Nicht-Hund" hat ganz oft ein Sonderstatus. :-p

        Ich wollte einen Hund der sich auch in meiner Singlewohnung wohl fühlt (mittlerweile hat sie aber ein 140qm2-Haus mit riesigem Garten).

        Kleiner Hund, weniger Dreck und Haare. :-)

        Ich wollte einen Hund dem mehrere kleine und eine große Gassirunde am Tag reichen.

        Damals wohnte ich noch in einer Großstadt und mir war wichtig das ich mit meinem treuen Begleiter gut in der S-Bahn, U-Bahn und dem Zug von A nach B komme. Da geht es ja sehr oft sehr eng zu.

        MfG

        • Das ist ja schön für dich!

          • Du wolltest die Gründe wissen, Bitte ;-)

            • Ich finde in einer Stadtwohnung sollten gar keine Hunde gehalten werden. Und auch in öffentlichen Verkehrsmitteln haben Hunde nix verloren. Das ist aber meine Meinung.
              Weil kacken tun auch kleine Hunde und auch wenn man Haufen wegmacht, bleibt immer ein Rest über.

              Wir wohnen am Wald, nur Wiesen und Grün um uns.Riesen Grundstück Ohne diese Vorraussetzung hätten wir keinen Hund. Da gibt es andere geeignetere Haustiere.

              • >>Ich finde in einer Stadtwohnung sollten gar keine Hunde gehalten werden<<

                >>Und auch in öffentlichen Verkehrsmitteln haben Hunde nix verloren<<

                ganz schönen Stuss gibst du da jetzt von dir, sorry. Klingt fast so, als ob nur eine erlauchte, elitäre Gesellschaft mit entsprechendem Verdienst ein Anrecht auf einen Hund hat.

                Find ich nicht ok

Top Diskussionen anzeigen