Hühnerhälse für Hunde

    • (1) 17.02.17 - 06:09

      Im Zoohandel bei den Kauartikeln gibt es ja auch Hühnerhälse. Da ich immer gelesen habe, wie gesund die sind und dass die beim Barfen in den Futterplan gehören, habe ich gestern mal eine Packung gekauft.

      Und nun habe ich Bedenken, die meinen Hunden (7 kg) zu geben, weil ich Angst habe, dass die kleinen Knochen sie verletzen könnten. Man soll doch keine Hühnerknochen geben, weil die so scharf sind, wenn sie angebissen werden.

      Habt ihr Erfahrungen mit Hühnerhälsen? Ist das nur etwas für grosse Rassen?

      • wer meint, dass es für seinen Hund geeignet ist, soll es füttern. Ich machs nicht. Gekochte und getrocknete Knochen splittern. Ich bin der Meinung, dass es dann egal ist, ob es sich um große Knochen od. kleine Knöchelchen handelt. Für mich ist der Zustand aus schlaggebend. Frische Knochen splittern nicht.

Top Diskussionen anzeigen