Buchfink Küken gefunden

    • (1) 04.07.17 - 18:02

      Hallo,

      Habe heute auf dem Schulhof 2 Buchfink Küken gefunden. Die dazulassen wäre deren sicherer Tod gewesen zwischen 200 Kindern. Also beachten wir die zum Naturschutzpark. Ich denke jetzt im Nachhinein, dass wir die nur im Käfig hätten lassen sollen und nach der Schule wieder aussetzten. Aber dann kommen ja morgen auch die Pausen draußen. Keine Ahnung. Die hatten schon Federn, konnten aber noch nicht fliegen.

      Habt Ihr Erfahrung?

      LG

      • Hallo!

        Wo habt ihr die hin gebracht? Nur in einen Park?
        Dann hättet ihr sie auch auf dem Schulhof lassen können, wo sie zumindest von den Eltern hätten gefüttert werden können. So haben sie gar keine Chance ... :-(

        LG
        sonntagskind

        PS. wir haben mal noch flugunfähige Jungvögel zu einer Wildtieraufzuchtsstation gebracht. Erkundige dich mal, ob es bei euch in der Umgebung auch so etwas gibt. Für die Zukunft.

        • Ne, schon ein Park, die geschwächte Tiere aufnehmen und verpflegen. Hab da eben angerufen, die machen den Schnabel nicht selbst auf, die werden von den Pflegern gefüttert. Mal sehen.

          • Ah ok, hört sich nur danach an, dass ihr sie in einen ruhigen Park gebracht habt.
            Mehr konntet ihr nicht tun, so war es richtig meiner Meinung nach!

            Die Pflegestation, wo wir unsere hingebracht haben, hatte auch ganz kleine, teilweise noch ohne Federn, die sie dauernd mit der Pinzette und Würmern gefüttert haben.
            Viel Arbeit, aber die meisten überleben dort, drücke die Daumen!

            Kannst ja die nächsten Tage mal nachfragen, wir durften "unsere" Vögelchen sogar besuchen, sie saßen da schon in einer großen Volliere und sind herumgeflattert :-)

Top Diskussionen anzeigen