Katze hat Pilz

    • (1) 27.09.17 - 20:56

      Hallo zusammen!
      Mein Problem steht ja bereits im Betreff. Der TA hat angerufen und uns informiert, dass sich der Pilz bestätigt hat. Im Netz findet man nur Radikalmaßnahmen, wie Kratzbaum usw. entsorgen...
      Mein Katzen sind beide Freigänger. Nun mache ich mir Sorgen, dass der Große eine Immunschwäche hat und es deswegen ausgebrochen ist..
      Hat jemand Erfahrung?
      Lieben Dank im Voraus.
      Cekuuu

      • Hallo,
        da du eine bestätigte Diagnose hast wird dir tatsächlich nichts anderes übrig bleiben als das ganze Programm durchzuziehen. Gerade dem Katzenpilz ist nur schwer beizukommen. Hast du keine Infos von deinem Tierarzt bekommen? Es handelt sich aber definitiv um Katzenpilz und nicht um zu. B. Hefepilz im Ohr?

        LG

        • Hallo,
          sie sagte, dass es ein Pilz ist und auch übertragbar. Mehr weiß ich nicht. Ich werde morgen erneut nachfragen. Ich musste ihr alle Antworten aus der Nase ziehen... auf Nachfrage nach Kratzbaum usw. sagte sie halt, desinfizieren aber übertreiben braucht man nicht. Morgen muss ich die Medis abholen (eine Lösung, die ich jetzt über drei Wochen verabreichen muss, mit jeweils einer Pause zwischen).
          LG

Top Diskussionen anzeigen