Freigänger fauchen sich plötzlich an🐈

    • (1) 05.10.17 - 09:15

      Hallo zusammen,
      wir haben zwei Freigänger, Kater und Katze. Sie können erst seit zwei Monaten raus,vorher waren sie fast zwei Jahre Wohnungskatzen,ging leider nicht anders.
      So bis vor ein paar Tagen lief alles super. Nun faucht und knurrt er sie an und will sie nicht ins Haus lassen,will sie nicht zum Futter lassen. Sie faucht natürlich zurück...
      Waren kürzlich eh beim TA-gesund sind beide,liegt also nicht daran, dass eine krank ist.
      Früher haben sie sich gegenseitig geputzt und beschmust,jetzt nicht mehr. Schlafen auch an unterschiedlichen Plätzen.
      Neben mehreren Futterplätzen würde ich jetzt noch diesen feliwaystecker versuchen.
      Hat sonst noch wer Ideen und Tips?
      Mir blutet das Herz😢
      Viele Grüße

      • (2) 05.10.17 - 09:59

        Hm, im Herbst ist das hier bei der Kater-WG regelmäßig so. Wir haben uns da schon dran gewöhnt, greifen auch nicht ein....es fließt ja kein Blut, hier wird nur regelmäßig kurz klargestellt, wer der Boß ist. Jeder hat seinen eigenen Freßnapf, das war schon immer so, da gibt es auch keinen Steß. Dann wird noch kurz gezickt wenn es um die gemütlichsten Schlafplätze geht, auch ohne Verletzungen.
        Die Kater bevorzugen allerdings unterschiedliche Wege ins Haus zu kommen, Frühjahr/Sommer ist das auch kein Problem. In der kalten Jahreszeit gitb es nur noch einen Ein-/Ausgang, da gibt es den meisten Ärger. Wird es zu doll, dann öffnen wir kurzzeitig einen der anderen Zugänge, das hilft meistens schon. Aber ja, hier gehört es dazu, das in der kalten Jahreszeit mehr dicke Luft herrscht als sonst.
        Und in der Paarungszeit ist hier wirklich Ärger, sobald einer nach einer anderen Katze riecht ist der Ofen aus. Im Herbst bekommt man davon natürlich mehr mit, da sie sie ja öfter drin sind als sonst.
        Ich denke einfach das eure Katzen jetzt ein anderes Leben führen, einfach mehr Raubtier geworden sind, solange nur gefaucht wird und am Ende trotzdem jeder noch ein ruhiges Plätzchen im Haus findet, ist alles gut.

Top Diskussionen anzeigen