Kitten Flohbehandlung fragen.

    • (1) 06.10.17 - 18:43

      Hallo,

      Meine Kitten haben Flöhe und wir waren heute beim Tierarzt. Die hat sie behandelt und meinte wir sollen alles waschen was Waschbär ist. Meine Frage ist, kann ich denn schon die kleinen wieder streicheln usw? Habe Angst das ich und die Kinder Flöhe bekommen. Und außerdem sind sie irgendwie total müde, liegt das daran dass sie Stress hatten? Gefressen haben sie aber.

      Und die eine kitte hat eine Augenentzündung und hat eine Augensalbe dafür bekommen. Wisst ihr wie lange ungefähr es dauert bis es besser ist?

      Haben am Montag nochmal einen Termin beim Arzt.

      Sorry für die Fragerei bin noch Anfängerin.

      • Na das war ja eine tolle Züchterin.

        Flöhe bleiben nicht auf ihrem Wirt, sondern trinken da nur. Also hüpfen die jetzt munter durch euer ganzes Wohnzimmer und du kannst gar nicht verhindern, dass ihr auch gebissen werdet (oft mehrere Bisse nebeneinander). Alles waschen, mindestens 2x am Tag alles absaugen, vor allem auch Sofa samt allen Ritzen, und das für die nächsten 2 Wochen.

        Noch dazu eine Augenentzündung und schlapp klingt gar nicht gut, sind die beiden schon geimpft und entwurmt?

        Beobachte sie gut, sollte es ihnen schlechter gehen oder sie abnehmen, dann bitte trotz Wochenende sofort zum Tierarzt.

        Augensalbe sollte nach 2-3 Anwendungen merklich anschlagen. Ist abhängig vom Gesamtzustand.
        Viel Spaß beim Auftragen. In ein Handtuch wickeln hilft etwas. Trotzdem sehe ich nach 1-2 Tagen aus, als ob ich Stacheldraht als Peeling nutze.

        War vermutlich zu viel für die Kleinen und sie müssen sich erholen.

        Ich würde sie streicheln. Habt ihr doch die ganze Zeit gemacht.
        Drücke die Daumen, dass du alle erwischt.

        Hat der Arzt die Kleinen komplett durchgecheckt. Scheinen aus zweifelhafter Herkunft zu sein. Nicht dass die nochwas ausfressen.

      Die eine ( 15 Wochen alt) hat die Augenentzündung wahrscheinlich, weil die andere sie einpaar Mal angegriffen und gekratzt hat. Der eine (15 Wochen alte)hat Wurmkur und 1 Impfung bekommen und heute weitere Wurmkur und Montag die 2 Impfung. Der kleinere (11 Wochen alt) hatte leider weder Wurmkur noch Impfung bis heute und hat die Flöhe wahrscheinlich mitgebracht. Bei ihm war der Besitzer nicht so toll, wollte alle Kitten einfach nur schnell loswerden und uns hat sie so leid getan. Die Tierärztin meinte das beide topfit sind, sie fressen und trinken gut. Der große ist nur etwas schlapp heute. Die Tierärztin meinte dass ist normal.

      • Ist leider oft so. Kitten in die Welt setzten, ohne sich um Mindeststandards zu kümmern. Geld dürfen sie auch nicht kosten, sollen welches bringen.
        Den Kleinen mit seinen 11 Wochen würde ich noch etwa 2 Wochen täglich zur gleichen Uhrzeit wiegen. Da merkst du am einfachsten wenn was nicht in Ordnung ist.

        Du hast drei Kitten oder? Nicht erschrecken was die in dem Alter futtern vorallem die Kater. Ich hatte schon Katerkitten die haben über 1.000 gr Nassfutter am Tag verdrückt. Generell werden die Katzen jetzt etwas mollig bis kugelrund. Bei Kitten verwächst es sich und ausgewachsene Katzen halten im Frühjahr Diät.

        Gut das es eine Verletzung ist und kein Katzenschnupfen.

        Kastriere die Katze in den nächsten Wochen. Mit ca. 6 Monate können sie trächtig werden.

        Gute Besserung und viel Glück mit der Rasselbande

    Hallo,

    Hatten wir jetzt auch schon mehrfach durch mit Flöhen.
    Bei uns hieß es immer die Kinder sollen sich nach dem auftragen vom Spot on 24 Std. Von den Tieren fernhalten, bei uns Erwachsenen ist es ok nach dem trocknen, weil wir uns ja nicht ständig die Finger in den Mund stecken.
    Hoffentlich habt ihr euch Fogger oder Umgebungsspray zugelegt , ohne wird man die kaum wieder los. 90% der Viecher sind in der Umgebung und nicht dauerhaft auf dem Tier.
    Und ganz wichtig ist die Behandlung von den Tieren in 3 Wochen zu wiederholen , da schlüpft sonst der nächste Zyklus (wobei es jetzt wohl auch Zeugs gibt was bis zu 3 Monaten wirkt).
    Außerdem habe ich auch immer den Staubsauger mitbehandelt, damit da nix drin überlebt und eben waschen, was zu waschen geht.
    Teppiche und Sofa habe ich mit Dampfreiniger behandelt.
    An euch gehen die Flöhe nur im Notfall und wenn dann bleiben sie auch nicht, ist also eher wenig dramatisch.

    Mit Augenentzündung kenne ich mich nicht aus, würde aber auch dazu tendieren zum Notdienst zu gehen, falls das Kitten morgen immer noch schlapp ist.
    Unsere zwei sind nach einem stressigen Tierarztbesuch eher immer aufgedreht (außer natürlich nach der kastration).

    LG

    • Ok ich kann mich Jetzt beruhigen. Beide sind seit gestern Abend wieder total aktiv, fressen und trinken gut, Klettern und wollen schmusen. Wegen der Augenentzündung waren wir ja beim Tierarzt und haben eine Salbe bekommen. Es sieht jetzt schon viel besser aus.
      Ja fogger haben wir gekauft und wollen es aber erst am Montag benutzen. Heute wische ich nochmal 1-2x und gewaschen ist auch alles. Wird schon gehen.

      • Das ist super, dann war es wohl doch nur der Stress :-)

        Klar wird das wieder. Unsere waren, als sie hier ankamen auch völlig verfloht (waren auch nicht die besten Verhältnisse , wo wir sie rausgeholt haben) , wir haben schon gedacht wir werden das nie wieder los.
        Nach etwa 3 Wochen war aber der Spuk vorbei.
        Ist nur eben immer n Haufen Arbeit und Aufwand.
        Und wenn es mit dem Auge schon wieder besser ist, ist die Sache sicher auch schnell durch.

        LG

Wichtig ist auch das ihr die Kitten jetzt regelmäßig mit Flohschutz abdeckt.
Die Eier rieseln überall aus dem Fell wie Sandkörnchen und die Larven können Monate in irgendwelchen Ritzen verharren. Aber wenn die aktiv werden gehen die wegen der höheren Körpertemperatur eher auf die Miezen als euch zu beißen. Haben die Katzen Flohschutz drauf sterben die Flöhe, werden unfruchtbar je nach Präparat. Zyklus durchbrochen. Sind die Katzen aber genau dann nicht geschützt kann alles von vorne los gehen. Flöhe können sich schnell vermehren.

Aber keine Panik, man bekommt die wieder weg. Wir hatten schon mehrmals Flohalarm.

(11) 12.10.17 - 22:23

Hallo,

Womit wurden die Karten denn behandelt?

Haben sie zeug in den Nacken bekommen?
Eigentlich musst du dann garnichts machen.. die Katzen sammeln ihre Flöhe selbst wieder ein.. und die sterben dann auch ab..

Alles waschen ist unnötig.. 🤷🏻‍♀️

Bis die Flöhe an euch gehen das dauert... das machen die normal auch nur wenn auf der Katze so viel los ist, das da kein Platz mehr für den floh ist...

Top Diskussionen anzeigen