Hin und her gerissen

    • (1) 15.01.18 - 09:15

      Hallo ihr lieben ich weiß Echt nicht mehr weiter bin fix und fertig, mein Bruder und ich hatten ein Rottweiler den wir schweren Herzens abgeben mussten vor ein Jahr, da ich ungeplant schwanger war, von Charakter her war er sehr eifersüchtig und auch gegenüber fremden aggressiv und aus dem Grund war mir das zu riskant mit meiner Tochter und innerhalb 9 Monaten ihn mit ne Erziehung hätte sowieso nicht geklappt. Kontakt zum neuen Besitzer hatten wir auch haben Fotos bekommen regelmäßig, ihn gings eigentlich gut bis er sich eingelebt hat. Doch gestern haben wir so ein Schockierend Anruf bekommen er wurde im Tierheim abgegeben weil der Besitzer In eine geschlossene Klinik kam. Heute werden wir ihn dort abholen, wir haben auch erst einmal eine Not Lösung wo er bleiben kann aber auf Dauer geht es da auch nicht. Mein Mann möchte ihn nicht zuhause ich bin einfach so fertig mit den Nerven am liebsten würde ich ihn zu mir holen aber geht nicht wegen meiner Tochter, das schlimme ist der Hund ist so hin und Her gerissen wir haben ein Anruf vom Tierheim bekommen das er auch seit gestern nichts gegessen hat. Der tut mir so leid es zereißt mir das Herz ich weis nicht was ich machen soll was für ihn momentan das beste wäre :( er wird aufjedenfall aus dem Tierheim raus geholt sobald mein bruder kann. Bitte gibt keine blöden Kommentare ab ich bin sowieso total fertig weil es ihm momentan gar nicht gut geht

      • (2) 15.01.18 - 09:26

        Es gibt bestimmt Facebook-Gruppen und/oder Vereine für Rottis in Not - nimm am besten Kontakt auf, vielleicht haben die eine Pflegestelle für ihn.

        Hallo,

        warum lasst ihr das arme Tier nicht einfach im Tierheim?
        Klar, Tierheim ist nicht der schönste Platz, aber ihn da jetzt rauszuholen, ihn wieder woanders übergangsweise hinzugeben, wo er ja auch nicht bleiben kann, ist keine gute Lösung finde ich.
        Ich bin der Meinung, dass es besser wäre, ihn vom Tierheim aus in ein festes Zuhause zu vermitteln/ vermitteln zu lassen.

        LG
        sonntagskind

          • Dann lasst ihn lieber im Tierheim bis er zu den Leuten kann.
            Und hoffentlich kümmern die sich dann um eine anständige Erziehung, klingt nach einem ziemlich kaputten Rottweiler...

            >> Heute werden wir ihn dort abholen, wir haben auch erst einmal eine Not Lösung wo er bleiben kann aber auf Dauer geht es da auch nicht.<<

            Dann ist ja gut, es hörte sich eben erst anders an ...

      Hallo!

      Vom Tierheim aus hat der Hund bessere Chancen auf ein neues Zuhause, als wenn ihr ihn nehmt. Oder ihr strengt euch sehr an für ein neues Zuhause mit wirklich schönen Fotos und Forenbeiträgen. Das ist aber schwierig, wenn man ganz neu und nur zur Vermittlung in ein Forum geht.

      Warum kann nicht dein Bruder den Hund nehmen?

Top Diskussionen anzeigen