Mischling - was denkt ihr?

    • (1) 28.01.18 - 21:30

      Hallo zusammen, in 2 Wochen bekommen wir Familienzuwachs von Balu.
      Er ist ein Mischling aus Rumänien aus einem Shelter, 4 Monate alt.
      Könnt ihr euch bitte mal sein Bild anschauen und tippen, welche Rasse da im Spiel ist? Vielen Dank, LG Tina

      • Auf den ersten Blick sieht es aus als hätte Schäferhund eine Rolle gespielt.
        In Rumänien gibt es nur sehr wenige Rassen, dafür viele über viele viele Generationen bunt gekreuzte Mixe.
        Oft Arbeitshunde die nach Leistung gemischt wurden.
        Eine genaue Einschätzung wird es also schlicht nicht geben ;)

        Er ist hübsch und wenn er vom Wesen zu euch passt ist doch alles in Ordnung.

        Wir haben auch einen Auslandshund. Am Anfang können sie einen ganz schön überraschen (positiv wie negativ...in unsrem Fall eher negativ) Er kam aber wirklich direkt mit dem Flieger zu uns ohne Eingewöhnung in einer deutschen Pflegestelle.
        Aber wenn man richtig auf sie eingeht werden es wundervolle Hunde :)

        Kannst gern auch PN schreiben.

        Sind die Rassen denn wichtig oder geht´s dir um Größe und gewisse Charakterzüge?
        Er sieht aus, als würde er sehr groß werden, also tippe ich auf diverse Hütehundrassen, vielleicht u.a. Kangal, keine Ahnung.
        Was sagt denn das Shelter bzw. die Tierschutzorganisation?

        Die Pfoten sind nicht klein - denke auch irgendwas aus Schäferhund und hütehund.

        Aus eigener Erfahrung- nutzt die zwei Wochen um euch zum Thema Ernährung schlau zu machen z.b. das Thema barf.

        Wir haben hier so ein Kalb und das ist zu schnell gewachsen, hat jetzt regelmäßig gelenksproblene mit gerade mal zwei Jahren.

        Viel Spaß mit dem Familienzuwachs

      • Hallo!
        Ist natürlich schwer zu sagen, kann ja auch sehr gut sein, dass seine Vorfahren auch schon in mehreren Generationen Mischlinge waren.
        Ich finde, er hat etwas von Kangal und Schäferhund.
        Für 4 Monate ist er recht groß, auch die Pfoten sind nicht gerade klein.
        Würde mich also auf einen großen Hund einstellen mit Zügen von Hütehund/Herdenschutzhund.

        Hallo!

        Da können locker 10 oder mehr Rassen drin stecken, da lässt sich nichts mehr genau sagen.

        Vom optischen Typ her: Hüte- oder Herdenschutzhund, wird wahrscheinlich sehr groß und nicht immer einfach sein. Braucht SEHR konsequente Erziehung, weil diese Hunde drauf gezüchtet sind, auch eigene Entscheidungen zu fällen - und die kann ganz anders aussehen, als Du das gerne hättest.

        Auf jeden Fall eine Hundeschule besuchen.

        Wenn er direkt aus Rumänien zu euch kommt, vorher nicht schon eine Weile in einer Pflegestelle war:
        - alle Nahrungsmittel gut wegräumen, vor allem Schokolade.
        - Mülleimer und Mülltonnen sehr gut sichern
        - er ist wahrscheinlich nicht stubenrein
        - Leinenführigkeit von Anfang an so Trainieren, dass er nicht zieht, auf keinen Fall Flexileine
        - kein zu energiereiches Futter damit er langsam wächst
        - Entwurmen, Entflohen und Impfen

      • Hi!

        Zur Rasse kann ich nichts sagen, aber ich hätte eine Frage:

        Wurde dieser Hund bei Facebook gepostet, zusammen mit einigen anderen?
        Da gab es nämlich einen, der Balu hieß und vom Aussehen her käme es auch hin....

        Ich fand den so goldig, wäre schön zu wissen, dass er untergekommen ist.

        LG, Gabriele

Top Diskussionen anzeigen