Niereninsuffizienz bei Hunden

    • (1) 10.02.18 - 09:42

      Hallo, am Montag musste ich meine geliebte Boxermaus Maya gehen lassen. Sie starb an ihrer Niereninsuffizienz. Ich hatte die Tage davor erst eine neue Lieferung vom Bosch Nierenfutter (Trockenfutter), sowie 18 Dosen von Dr. Clauders Nierendosenfutter. Von denen habe ich 4 Dosen noch verbraucht, der Rest steht jetzt bei mir rum. Vom Trockenfutter habe ich nur einen einzigen Becher Futter entnommen. Das hätte ich günstig nun abzugeben. Ist, wie gesagt, letzte Woche erst geliefert worden.
      Lg Conny

      • Ich bin gerade am überlegen, ob irgend jemand eine angefangene Packung Hundefutter kaufen würde von einem Fremden übers Internet. Bin schon gespannt.

        Und frage mich auch, wie man so kurz nach dem Tod seines Hundes sich mit dem Verkauf des restlichen Futters beschäftigen kann.

      Spende es doch.

Top Diskussionen anzeigen