Dachfenster katzensicher

    • (1) 18.02.18 - 17:15
      Inaktiv

      Moin,

      ich habe mal eine Frage, langsam nähert sich die "Inbetriebnahme" unserer Dachzimmer. Für die normalen Fenster sind Petscreen-Fliegengitter-Einsätze bestellt, das funktioniert im 1. Stock perfekt. Allerdings sind die Dachflächenfenster noch nicht gesichert und ich suche da noch nach guten Ideen. Wie habt Ihr Eure Dachflächenfenster katzensicher gemacht?

      Vielen Dank schonmal,
      WuschElke

      • Hallo,

        wie öffnet sich das Fenster denn? Nur auf Kipp (Scharnier oberhalb) oder ist das Scharnier mittig, sodass man es eher aufschwenkt?

        Bei einem einfachen Kippsystem könntest du da auch mit Fliegengittern arbeiten.

        Bei dem Schwenksystem ist es in der Tat eine knifflige Angelegenheit und da wüsste ich spontan auch keinen Rat.

        Not macht da erfinderisch...

        LG

        • (3) 19.02.18 - 15:18

          es hat oben ein Scharnier und klappt nach außen.
          Ich habe schon überlegt einfach ein Netz zwischen Rahmen und Scheibe zu befestigen, sieht aber unelegant aus :-)

          LG
          WuschElke

      (4) 19.02.18 - 21:38

      Als wir noch eine Dachwohnung hatten, hatten wir so etwas:

      https://www.katzennetz-shop.de/Katzennetz-Set-fuer-Dachfenster/Katzennetz-Set-fuer-Dachflaechenfenster-Masse-ab-B-70cm-H-120cm::65.html

      Schön war anders. Aber immerhin sicher...

Top Diskussionen anzeigen