Getreidefreies Nassfutter

    • (1) 17.04.18 - 10:43

      Liebe Katzenmamas und -Papas,

      mal eine rhetorische Frage: Warum wird es uns eigentlich so schwer gemacht, getreide- und natürlich zuckerfreies Nassfutter zu bekommen. Meinen Katzen füttere ich bisher ausschließlich Premiere Meat Menu von Fressnapf, da ich in den üblichen Geschäften, in denen ich einkaufe kein gescheites Futter bekomme. Das heißt für mich allerdings jedes mal 10 km hin und wieder zurück zu fahren (oder online zu bestellen).

      Das nervt mich einfach und bei 2 Katzen kann ich ja nicht ständig herumfahren. In den nächsten Tagen muss ich auf jeden Fall für Nachschub sorgen und da habe ich nicht viel Zeit. Es nervt mich einfach und es wäre doch nett, wenn man es leichter hätte, seine Vierbeiner gesund zu ernähren.

      Wie haltet ihr es denn mit dem Nassfutter und bekommt ihr es in eurem täglichen Markt? Wenn ja, was füttert ihr? Vielleicht habe ich ja irgendein Produkt übersehen.

      Sorry, für das viele Gelaber, ich werde dann mal wieder meine Onlinebestellung tätigen...

      Viele Grüße #winke

      • Getreide- und zuckerfrei sind übrigens nicht die einzigen Kriterien an gutes Katzenfutter.

        Ich lege dir noch zooplus.de ans Herz, weil du dort eine grosse Auswahl hast und Sandra's Tieroase - sie hat noch eine exklusivere Auswahl und führt hauptsächlich empfehlenswertes Futter.

        FRESSNAPF

        Real Nature Wilderness
        Food Print
        Premiere Meat Menu
        Select Gold
        Kitty's Cuisine
        Hermann's Katzenfutter
        Katzenfutter vom Bio-Bauern

        ZOOPLUS

        Catz Finefood und Catz Finefood Purrr
        O'Canis
        Feringa
        Mac's (ist gutes und preiswertes Futter, kann aber zu stinkendem Kot führen - meine Grosse verträgt es nicht und bekommt Durchfall davon)
        Leonardo
        Grau Getreidefrei Schlemmertöpfchen
        GranataPet

        SANDRA'S TIEROASE

        Christopherus
        Sandra's Schmankerl
        TastyCat
        Mjamjam
        Hofgut Breitenberg
        Dort hat es noch mehr, die haben wir noch nicht alle ausprobiert, z. B. Auenland

        Animonda Carny (hoher Euteranteil - Durchfallgefahr) und Bozita wird auch gerne gefüttert, aber ich empfehle sie eher nicht weiter aufgrund der Deklaration und dem Euterproblem. Terra Faelis empfehle ich auch nicht, da von Nestlé aufgekauft.

        Du hast also eine grosse Auswahl an gutem Futter.

        Hallo,

        ich füttere Mac`s und gelegentlich Animonda Carny sowie Landpartie mit Lachs & Hühnchen (ausschließlich das). Durchfall bekommt meine Dame davon nicht.

        Bozita wird komplett abgelehnt. Da hungert sie lieber.

        LG
        Sassi

        Weil die Marken keine Werbung machen, das Futter teurer ist, das Verständis für richtige Katzenernährung fehlt.

        Ich bestelle. Dann übernimmt der Paketdienst die Schlepperei

      • Ich bestelle bei Zooplus. Meine 2 bekommen Wilderness, Carny, Leinardos, Macs, Kittys cuisine und andere Marken. Man sollte verachiedene Marken füttern um eine Über-oder Unterversorgung mit Mineralstoffen und Vitaminen zu vermeiden. Bei Zooplus gibt es immer wieder Rabatte und mit dem Sparplan bekommt man nochmal extra Rabatt.

Top Diskussionen anzeigen