Katze hat geworfen, ist ihr Verhalten richtig?

    • (1) 21.06.18 - 10:07

      Hallo Ihr Lieben,
      Meine Katzen Dame hat heute Nacht fünf Junge zur Welt gebracht. (Erstesmal/ ungeplant)
      Nun ist es aber so das sie mir auf Schritt und Tritt miauend hinterher läuft... Wenn ich mich neben die kitten setze legt sie sich rein (wurfkiste) und säugt sie... Aber wenn ich im Wohnzimmer auf der Couch Sitze legt sie sich neben mich, schmust Und lässt ihre Babys (drei räume weiter) alleine...
      Überall hört man dass die Katzen nach dem werfen Für ca eine Woche bei ihren jungen liegen „non stop“ bleiben...

      Wenn sie fiepen geht sie hin aber miaut dann, bzw ruft einen...


      (Essen/ trinken steht direkt neben der w-Kiste und toi ist nur ein Raum weiter)

      • Das ist nicht untypisch für Erstgebärende Katzen. Sie muss sich in ihrer Rolle erst noch einfinden. Lass sie ruhig mal eine Weile allein mit ihren Babys. Solange sie gut zunehmen und regelmäßig säugen, muss die Katze nicht non Stop dabei sein.
        Alles gute 🍀

        • Danke für die Antwort.
          Ja mittlerweile liegt sie dann auch schon längere Zeit bei den kitten und wenn sie ruhig sind schleicht sie sich davon. Allerdings miaut sie immernoch viel.
          Ich denke auch das sie sich erstmal wie jeder andere in der Mutterrolle einfinden muss.

Top Diskussionen anzeigen