Update: Porutscher Hund

    • (1) 23.07.18 - 20:52

      Erstmal an alle ein ganz liebes Dankeschön für Eure Antworten 🙂

      Wir waren heute beim Tierarzt. Es sind nicht die analdrüsen. Flöhe 🤪 obwohl sie sich nicht kratzt, nur Schlitten fährt. Keine sichtbaren Bisse ect. Im Fell war etwas Flohkot.
      Sie hat eine Tablette bekommen, bravotec und in 3-4 Tagen soll sie eine Wurmkur bekommen.
      Wir haben auch pumpspray für die Wohnung bekommen. Aber meinem Mann konnte keiner sagen ob das schädlich für meine Schwangerschaft ist. Wir haben dann nochmal in der Praxis angerufen und die wussten es nicht. Ich soll morgen nochmal nachfragen. Das macht mir Angst 😨
      Ich hab auch gleich alles was ich konnte bei 60 Grad gewaschen. Aber war das heute überhaupt sinnvoll? Die Tablette wirkt ja nicht sofort. Oder?
      Bin jetzt irgendwie ratlos und etwas ängstlich.
      Dabei hat sie auch regelmäßig Spot on Zeug gegen Flöhe, Zecken ect bekommen.
      Ich muss wohl doch zu frontline greifen. Was nehmt ihr?

      Kann ich in der Wohnung irgendwas anderes tun, als die diese Chemie sprühen? Wir haben ja auch Kinder.

      Lg Anna 🙂

      • (2) 23.07.18 - 21:58

        Hallo,

        beim Fressnapf gibt es Ardap Fogger. Du brauchst für jeden Raum einen. Da steht eine Telefonnummer auf der Packung, da würde ich anrufen und dein Problem schildern. Die waren zumindest bei mir sehr kompetent von der Hotline.

        Ich gehe davon aus, dass du für den Foggertag und die anschließende Putzorgie mit den Kindern das Haus verlassen musst.

        Mein Hund bekommt Advantage Spot On, das hilft, der Nachbarshund hat immer Flöhe und unserer bekommt es nicht.

        Frontline finde ich bei meinem Hund (Havaneser) sehr schlecht verträglich. Bravecto kenne ich nicht.

        Ich wünsche viel Erfolg!

      Hallo,

      unsere Hündin hat Bravecto nach einem extremen Zeckenbefall (sie hat wohl ein Nest gefunden) bekommen und die meinten, die wirke sofort. Ich habe auch am nächsten Tag keine Zecke mehr gesehen (wir haben nicht alle entfernen können, weil die so winzig waren).

      Ein Spray hatten wir auch, ich habe bei unserem letzten und bisher einzigen Flohbefall die Körbchen im Garten eingesprüht. Mehr nicht. Klar, Böden gewischt, aber alles gewaschen (wie auch Sofakissen) habe ich nicht, nur alles, was den Hund betraf.

      Ich denke, wenn du es dir nicht gerade auf die Haut sprühst, musst du dir keine Gedanken machen, also lass es deinen Mann machen.

      LG
      sonntagskind

    • bravecto ist nichts fuer oder gegen floehe. bravecto ist eine tablette gegen zecken, die in meinen augen nutzlos ist. der hund nimmt die tablette und ist im grunde eine laufende chemiekeule. die zecken muessen trotzdem anbeissen um das gift zu saugen und dadurch kann die zecke auch mit bravecto krankheiten uebertragen. wurmkur? warum? hat euer hund wuermer? bei floehen kann ich dir leider nicht helfen, wir hatten noch keine, gsd.

Top Diskussionen anzeigen