Meine Katze hat sich am kreuzband verletzt !!

    • (1) 31.07.18 - 19:12

      Hallo meine Lieben ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen !!
      Also zum Thema:
      Mein halbjähriges kätzchen hat sich am Wochenende auf den Balkon rausgeschwindelt und ist runter gesprungen und dabei am kreuzband verletzt !! Waren dann gleich am Sonntag beim Tierarzt und haben was schmerzstillendes bekommen !!
      Wir müssen sie jetzt in eine raum halten dass sie nicht springen und umtoben kann .!!
      Das Problem ist jetzt muss der Kater wirklich den ganzen Tag da drinnen bleiben oder darf sie villeicht doch ein bisschen raus ... wir haben nämlich 2 Katzen und die eine weint der anderen nach !!
      Bitte um Hilfe!!:(

      • Es kommt drauf an. Also der Tierarzt hat schon recht.
        Es kommt halt drauf an ob die Beiden viel spielen
        Ich würde sie nur unter Aufsicht zusammen lassen und wenn sie zu spielen anfangen würde ich sie kurz trennen

        Ja, ich würde kein Risiko eingehen. Auch wenn es hart ist.
        Und den Balkon würde ich Katzensicher machen, siehst ja, wie schnell es gehen kann :-)

        So schwer es ist.... lieber jetzt in den sauren Apfel beißen und das Kätzchen ruhig halten.
        Wenn sie jetzt tobt oder springt, weil ihr die „arme Katze“ mal 5 Minuten raus lassen wollt, kann das alles verschlimmern und evtl ist dann eine OP nötig.
        Sicher ist das wirklich schwierig, aber auf jeden Fall besser so!

      • wenn du beide katzen unter kontrolle hast, das die kranke nicht tobt, springt, etc....ja sicherlich können beide zusammen sein, wenn du dabei bist.
        Vielleicht in einem Raum, wo es nix gibt?

        ABER wenn nur der geri gste Zweifel daran besteht, lass es, sonst kommt ihr um eine OP, etc. nicht rum...langwierig, teuer, schmerzhafter.

        lg
        lisa

Top Diskussionen anzeigen