Katze aggressiv geworden

    • (1) 21.11.18 - 06:58

      Guten Morgen :)

      Hab da ein Problem mit meiner Katze! Sie ist nun 10 Jahre alt und seit ca 2-3 Monaten wird sie uns gegenüber und auch dem Kater ( 14 Jahre alt) teilweise aggressiv! Faucht den Kater an und des öfteren haut sie dann auch zu! Meine Kinder und auch ich haben auch schon eine von ihr bekommen!Sie frisst ganz normal, Stuhlgang auch normal!Liegt es am Alter oder was könnte es sein!
      ( sie ist ein Mix aus Perser und Hauskatze)

      ich danke euch schon mal für die Antworten :)

      • Vielleicht hat sie Schmerzen. Zahnweh oder Gelenke.

        (3) 21.11.18 - 16:24

        Ich würde mal zum Tierarzt und die durch checken lassen. Da Katzen nun mal nicht sprechen können, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie irgendwas hat, was sie in diese Stimmung bringt. Wie meine Vorgängerin sagt, können Schmerzen eine Ursache sein und das sollte man abklären, dass es nicht körperlich ist, wenn diese Wesensveränderung schon so auffällig ist.

        • (4) 21.11.18 - 16:48

          Ja hatte schon überlegt, mal zum Tierarzt mit ihr zu fahren!
          Es ist aber nicht den ganzen Tag so mit ihrem Verhalten!meistens nur abends!

      Hallo!

      Geh bitte dringend mit ihr zum Tierarzt, das deutet alles auf Schmerzen hin - auch dass es Abends schlimmer wird, meine Gelenke tun auch Abends deutlich schlimmer weh als am Morgen. Auch kaputte Zähne tun nach dem Fressen schlimmer weh. Und ein kaputter Rücken ist morgens auch besser als Abends. Lass den Tierarzt wirklich suchen.

      Sie ist ja nicht mehr so jung, und oft reichen schon ein paar Schmerzmittel, und es geht ihr viel besser. Bitte keine Globuli, sondern was das wirkt.

Top Diskussionen anzeigen