Katze pullert stĂ€ndig ins laufgitter vom baby,Hilfe 😐

Hallo :)

Ja wie ihr oben schon lesen könnt,pullert unsere Katze stĂ€ndig in das laufgitter von unserer Tochter 😐 ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Es wird gereinigt,leg dann die krabbeldecke rein und einen Tag spĂ€ter bzw wenn dann keiner da ist,ist es wieder voll gepullert.
Hat vlt jemand Tipps was man dagegen machen kann?
Lg

1

Vielleicht den Raum mit dem Laufgitter verschlossen halten wenn keiner da ist.

4

Unsere Wohnung ist komplett offen,außer Bad hat eine TĂŒr und die Kinderzimmer und Schlafzimmer. Der Wohnbereich ist offen,da auch wo das laufgitter steht.

2

Hi!
Geht sie zum Pullern ausschließlich ins Laufgitter oder auch ab und zu aufs Katzenklo?

3

Sie geht auch aufs Katzenklo und macht da ihre GeschĂ€fte,deswegen verstehen wir es auch nicht. Unsere Tochter kam im Januar,da war die Katze sehr zurĂŒck haltend und kam ab und zu mal zu uns. Es hat eine Zeit lang gedauernd bis sie mal ankam zum schnuppern. Mir ist aber aufgefallen nach dem sie das erste mal geschnubbert hatte und sie gemerkt hat,das jemand anderes jetzt da ist pullert sie mit Absicht da rein. Sie legt sich auch mit Absicht in die Wippe wenn das Baby bei uns Bett liegt.

5

Ich glaub nicht, dass die Katze "Baby=Laufgitter=blöd" verknĂŒpft.
Möglicherweise ist es aber wirklich Stress, den sie durch das Baby empfindet.
Lebt sie allein und bekam vorher ungeteilte Aufmerksamkeit und Zuwendung? Sie ist jetzt vielleicht verwirrt und versteht nicht, warum das Baby im Mittelpunkt steht.
Wenn die Katze ins Laufgitter macht und ihr sie dann mit Aufmerksamkeit ĂŒberschĂŒttet (auch wenn es negative ist, z.B. schimpfen), dann bekommt sie, was sie möchte und vorher hatte: ungeteilte Aufmerksamkeit.
Kennst du Feliway-Stecker? Diese könnten auch zur Beruhigung und Entspannung beitragen.
Die Wippe ist vermutlich einfach nur kuschelig und bequem und eine Katze kann nicht unterscheiden, ob es sich bei dem neuen MöbelstĂŒck um eine Babywippe oder ein Katzenkörbchen handelt.

6

Markiert sie nur da?
Unsere hat z. B nur eine zeit lang in den WĂ€schekorb gepieselt... Und bei ihr war es eine dicke blasenentzĂŒndung mit Struvit steinen..
Entweder ist eure miez ĂŒberfordert oder gestresst mit der Situation, oder sie ist eifersĂŒchtig..
WĂŒrde mir aber den Tia zur Kontrolle auch mal die Option mal in Betracht ziehen..
Einige schlugen felli way vor, ich persönlich halte von dem zeugs nichts da wir es ausprobiert selber haben und bei uns hat es nichts genĂŒtzt...
DafĂŒr aber ein Tipp von der bekannten, Baldrian Tropfen aus der apo holen ihre Spielsachen in ne TĂŒte rein und paar Tropfen rein ĂŒber Nacht ziehen lassen...
Die Miezen lieben es und sind zu 100%gelassener.
Lg

7

Hallo , ich könnte noch das biodor animal empfehlen. Das Mittel ist zum putzen und auch fĂŒr die Waschmaschine geeignet. Das zieht den Urin komplett raus , denn wenn man nur normal wischt und wĂ€scht riechen die Katzen trotzdem noch , dass sie dort markiert haben . Hatte auch mal eine zeitlang mit einen meiner Katzen das Problem mit dem stĂ€ndigen pullern an den gleichen stellen . Grund : Eifersucht neuer Partner -> immer seine Sachen wurden verunreinigt. Seitdem ich die Sachen und die stellen damit gereinigt habe kam das nie mehr vor .

8

Danke fĂŒr den Tipp da werde ich gleich mal schauen im Internet:)