Katzen verstehen sich nicht mehr (Mutter und Sohn)

    • (1) 05.08.19 - 23:05

      Hi,

      wir haben folgendes Problem mit unseren beiden Stubentigern.
      Unsere Kitty ist jetzt 2 Jahre alt und brachte letztes Jahr 4 Babys zur Welt. Jedoch starben 2 kurz nach der Geburt, was sehr traurig war. Die Katze gaben wir in eine nette Familie den kleinen frechen Kater haben wir behalten. Die Mutter wurde dann auch Kastriert, doch leider riss ihr Bauch einige Tage nach der OP wieder auf weil der kleine einfach nicht aufhörte an den zitzen zu saugen. Sie wurde dann in einer Not OP gerettet. Die Genesung dauerte mehrere Wochen. In der Zeit mussten wir die beiden meist von einander getrennt halten damit der kleine entwöhnt wird. Nachdem unsere Kitty (so heißt die Mama) alles überstanden hat freuten sich die beiden riesig endlich wieder zusammen sein zu dürfen. Doch leider hielt das nicht lange an. Seit Monaten faucht sie ihn nur noch an und attackiert ihn wo sie nur kann (Gott sei dank gab es dabei noch keine Verletzungen). Dann war Kitty plötzlich verschwunden aber nach über 2 Wochen kam sie plötzlich wieder (wir waren darüber auch unendlich froh, die Kinder weinten vor freude). Doch seit sie wieder da ist die die Spannung zwischen den beiden noch größer.
      Hat jemand einen Tipp für uns wie wir es schaffen das die 2 sich wieder verstehen.
      Da wir uns von keinem der beiden trennen möchten.

      Lg Sabrina

Top Diskussionen anzeigen