Giardien kann mir jemand helfen ?

    • (1) 31.08.19 - 13:02

      Meine Freundin ihr Hund und die Katze haben giardien werden momentan behandelt...
      Nun hat sie mich morgen zum essen eingeladen und da ich weiß das Geschirr von ihr und den Tieren zusammen in die spülmaschine kommen ekele ich mich sehr zudem habe ich ein kleines Baby ist das ansteckend für uns ?

      Im Internet stehen Horror Geschichten hoffe mir kann jemand helfen

      • (2) 31.08.19 - 20:34

        Hallo,

        Unser kater hatte giadien und wäre fast daran gestorben. Geholfen hat dem tier nur noch sehr hochwertiges futter und kolloidales Silber. In der zeit habe ich das katzrnklo nur noch mit einweghandschuhen gesäubert.

        Wenn du dir sorgen um deine Gesundheit machst sage den termin ab und verschiebe ihn.

        Viele Grüße geli

        (3) 01.09.19 - 14:43

        Also die giardien die es in Deutschland gibt sind eigentlich nicht auf Menschen übertragbar. Die Horrorgeschichten die du gelesen hast, betreffen betreffen sicher ein anderes Land. Meine Katzen hatten es auch schon und mein Tierarzt meinte, dass ich mir da null Sorgen wegen einer Ansteckung machen müsste.
        Aktuell hat bei uns fast jeder katze/jeder Hund giardien. Der Tierarzt testet immer direkt mit egal um was es geht. Und noch nie hab ich gehört das ein Mensch in Deutschland sich angesteckt hätte.

        • Doch, Menschen können sich anstecken. Auch in Deutschland.
          Kommt nicht oft vor, aber vor allem Menschen mit schwachem Immunsystems sind gefährdet.
          Ich arbeite beim Tierarzt und habe schon Infektionen beim Menschen erlebt.

      (5) 07.09.19 - 05:19

      Ich würde deinem Baby zuliebe euer Treffen verschieben.

Top Diskussionen anzeigen