Ist das ein wurm? Mit Foto. Bitte um Hilfe

Thumbnail Zoom

Hallo schon wieder ich..
Wie schon erwähnt habe ich vor drei Tagen einen handicap Kater aus dem Ausland zu uns geholt.
Gestern kotete er und hinterliess schleifspuren und dann habe ich seinen Popo sauber gemacht dabei entdeckte ich eine Schnur die aus seinem popo rausging. Dachte mir nichts dabei. Nun heute wieder aber diesmal viel länger.. was meint ihr isr das ein wurm? Sollte ich mit ihm in eine Klinik fahren falls es einer ist oder kann das bis Montag warten?

1

Astreiner Wurm. In Alkohol werfen und Montag Sprechstunde mit Katze und Wurm aufsuchen.

2

Bitte morgen zum Tierarzt und auch die sonstige Gesundheitsprophylaxe durchsprechen. Ich finde es ehrlich unverantwortlich einen ausländischen Strassenkater offensichtlich ohne Impfung, Entwurmung und Gesundheitscheck mit 2 gesunden Kitten zusammenzuführen. Gerade südländische Tiere haben gerne unangenehme Krankheiten die in Deutschland kaum bekannt sind und schwer behandelbar. Ich hoffe die 2 Kleinen sind wenigstens komplett durchgeimpft.

3

Er wurde komplett geimpft, gechippt und entwurmt steht alles im Pass;)
Habe gerade nochmal nachgefragt er wurde im September entwurmt. Sonst dürfte er Garnicht einreisen da er nicht aus Europa kommt. Soll man nun keine Katzen mehr aus dem Ausland aufnehmen um Ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen ?!?

4

Ich denke auch das es ein Wurm ist.
Das 'problem' ist, das man ein Tier nicht prophylaktisch entwurmen kann. Heisst also das er sich 1 Tag nach der entwurmung wieder angesteckt haben kann.
Ich wünsche eine gute Besserung und dir viel Freude mit ihm ❤️❤️

weitere Kommentare laden
13

So nocumal für alle:
Ist kein wurm. Mein Kater wird trotzdem entwurmt sowie meine anderen beiden.
Ist man jetzt ein schlechter Mensch wenn man einem Tier helfen möchte was eingeschläfert werden würde wenn es nicht nach Deutschland käme? Klar brauchen die Tierheime spenden sowie der Tierschutz aber was hat das eine mit dem anderen zutun? Man kann doch trotzdem spenden auch wenn man eine Katze die es dringend nötig hat nach Deutschland zu kommen zu sich holt. Es war vorher nicht geplant noch einen Kater zu uns zu holen aber wenn man dann die Fotos sieht könnte ich einfach nicht anders. Er hat so viel Lebensfreude warum sollte er nicht leben dürfen? Warum sollte man nur in Deutschland helfen und nicht international? Wer sagt denn, dass ich nicht spenden würde? Kennt ihr mich so gut, habt ihr mein Leben studiert oder was? Woher wollt ihr wissen, dass ich nicht auch tieren in Deutschland helfe? Wirklich Leute wenn hier jemand fragen stellt sei es über tiere oder sonst was müsst ihr euren senf nicht dazu abgeben weil es isr doch eh zu spät. denkt ihr jetzt ernsthaft dass ich meine meinung ändern würde? Hätte ich bevor ich ihn geholt hätte gefragt hätte ob das in eurer Sicht in Ordnung Wäre ( was ich nicht machen würde weil ich einfach weiss dass das was ich mache wundervoll ist und ich ihm damit ein schönes Leben machen kann) dann würde ich eure Antworten verstehen. Warum muss bei fast jeder Frage irgendwer einem dumm kommen? Wofür ist denn so ein Forum da?damit hier jeder jeden anmucken kann, weil er nicht mit seinem eigenen Leben zufrieden ist? Also ich finde man sollte sich gegenseitig unterstützten und selbst wenn man nicht einer Meinung ist sich dann einfach mal geschlossen halten.

17

Dann ist ja gut, dass es kein Wurm war. Wäre sonst auch echt bedenklich gewesen.

22

Ich finde es auch genau richtig, was du getan hast.
Auch wir haben seit 10 Jahren einen Hund vom Ausland, der einfach sehr dankbar ist. Was soll daran falsch sein? Da finde ich (Mode)Hunde vom Züchter fragwürdiger. Das leert auch nicht unsere deutschen Tierheime.

Wir spenden jährlich sehr sehr viel Geld, u.a. auch eine Menge an das städtische Tierheim.
Menschen, die nur belehren, aber selbst in keinster Weise irgendwas beitragen, gehen mir schon sehr lange auf den Geist.
Liebe Grüße und viel Freude mit deinen Tieren😊