Flöhe! Igitt!

Hallo ihr Lieben,
es ist soweit, unsere beiden Freigängerkatzen haben Flöhe mit heimgebracht. Ich habe ihnen daraufhin gestern Amflee als Spot On verabreicht, die ganze Wohnung gesaugt und gewischt, alle Betten neu bezogen, Liegekissen, Kuscheltiere etc. auf mindestens 60° gewaschen. Nun ist das Spot on seit etwa 32 Stunden drauf und was soll ich sagen?
Sie kratzen sich und kratzen sich und kratzen sich...
Ein Spray mit Silikon ist bestellt, um auch noch Sofa und co. einzusprühen.
Was ist sonst noch zu tun? Wirkt das Amflee noch oder soll ich morgen zum Tierarzt?
Viele Grüße und danke für eure Antworten!

1

Kämm sie mal mit einem Nissenkamm und such ob du noch Flöhe findest. Es kann auch sein das die Flöhe tot sind aber die vorhandenen Bisse sie noch so jucken das sie weiter kratzen.
In der Umgebung sind natürlich auch viele Flöhe die auf die Katzen springen könnten und beissen. Kannst du Katzensicher eine Kerze in einen Teller Spüliwasser aufstellen? Sind Flöhe da werden die von der Kerze angelockt, landen im Spüliwasser und ertrinken. Dann siehst du am nächsten Morgen ob und auch wie viele Untermieter noch so da sind.
Wenn deine Maßnahmen bisher nicht nutzen vielleicht so eine Räucherbombe zünden?
Amflee kenne ich nicht, aber die meisten Spot ons wirken ja ca 4 Wochen. Das steht doch in der Packungsbeilage wie oft man es auftragen soll.

2

Alle freiverkäuflichen Flohmittel sind rausgeschmissenes Geld. Besorgt Dir ein Insektizid vom Tierarzt (verschreibungspflichtig) als Spot on und ein gutes Umgebungsspray. Auch verschreibungspflichtig.

Je länger Du wartest, um so mehr vermehren sich die Flöhe.

3

Es kann auch sein das die Flöhe tot sind aber die vorhandenen Bisse sie noch so jucken das sie weiter kratzen. Wenn deine Maßnahmen bisher nicht nutzen vielleicht so eine Räucherbombe zünden?

Je länger Du wartest, um so mehr vermehren sich die Flöhe.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://run3mods.com