Kastrierte Katze-Futterproblem

Hallo,

meine Katze ist 1 Jahr alt, im Januar habe ich sie kastrieren lassen, dort wo sie vorher lebte bekam sie alles an nassfutter, umstellung auf gesundes Futter hat bisher nicht geklappt, also habe ich versucht ihr immer zumindest halbwegs gutes Futter hinzustellen.

Nun scheint sie trotzdem zuviel zuzunehmen, nun möchte ich trotzdem nochmal einen Versuch starten, mit der Umstellung, wie mach ich das aber sie rührt ja nix an.

Versucht habe ich bisher Bozita, wilderness Nature, Miamor, Select Gold pure, noch 2 dessen Namen mir grade nicht einfallen.

Was fressen eure kastrierte Katzen, und wie stell ich eine Umstellung an, vielleicht könnt ihr mir was raten wie sie es vielleicht annimmt.

Danke für eure Ratschläge und Antworten.

LG Jenny

1

Hi :)

Ich hab zwar keine kastrierte Katze, aber zwei kastrierte Kater.

Sie bekommen hochwertiges Nassfutter und überhaupt kein Trockenfutter.

Folgendes Futter kann ich empfehlen:

Catz Finefood
Mjamjam
Feringa
Granatapet
MACs
Wild Freedom
Grau

Ein Kater verspeist locker 500 Gramm pro Tag und sie haben Idealgewicht.

Vielleicht ist eine Sorte für dich dabei :)

LG

2

Danke für die Antwort, ich werde mit die Sorten anschauen und schauen ob sie was frisst davon.