Wann Freigang nach Umzug?

Hallo!
Wir sind mit unseren beiden Katern umgezogen. Von einer Wohnung im 1. Stock in eine Gartenwohnung desselben Hauses. Also weit sind wir nicht gekommen 😂😂😂

Vorher hatten die beiden Herren von Schnurrhaar einen gesicherten Balkon, jetzt wÀre Freigang möglich.
Wie lange muss ich die beiden drinnen behalten?

Ich habe sowohl bei Tierheim, Tierarzt und sogenannten Katzenexperten nachgefragt und mir wurde von gleich raus lassen bis acht Wochen alles gesagt.
Die beiden machen auch schon richtig Terror...

Was habt ihr da fĂŒr Erfahrungen?

LG

Wie lange Hausarrest?

Anmelden und Abstimmen
1

Ihr seid also nur ein Stockwerk tiefer gezogen?

Dann wĂŒrde ich warten, bis sie sich ein bisschen eingelebt haben, und sie dann zĂŒgig rauslassen.


Katzen reagieren bei UmzĂŒgen ganz unterschiedlich.
Unsere Katze, ursprĂŒnglich eine ganz schlimme Streunerin, hĂ€tte auch erst nicht raussollen, leider ist sie uns noch direkt am Umzugstag entwischt. Trotzdem wusste sie sofort, dass das jetzt ihr neues Zuhause ist, so als hĂ€tte sie da schon ewig gelebt. Gestreunert hat sie dann nie wieder.
Eine Nachbarskatze von uns musste mit ihrer Familie umziehen, wurde 6 Wochen eingesperrt und ist trotzdem sofort wieder zum alten Zuhause gelaufen. Immer und immer wieder. Sie haben echt alles probiert, letztendlich hat ihn dann ein ehemaliger Nachbar ĂŒbernommen und der Kater war glĂŒcklich. Er wollte einfach nicht umziehen.
Die Katze meines Bruders ist erst völlig unproblematisch umgezogen, dann aber nach einem halben Jahr plötzlich ins alte Zuhause zurĂŒck gelaufen. Das hat er dann regelmĂ€ĂŸig alle paar Wochen gemacht.

3

Nach heftigem Maunzen hab ich beide heute raus gelassen. Der eine geht gerade mal vor die TĂŒre, der andere zwei Meter weiter... Ganz geheuer ist ihnen das alles noch nicht...

Aber Danke fĂŒr die Tipps

2

Hi,
wenn eine Katze in ein neues Zuhause kommt, ist das ja ein Umzug fĂŒr sie. Uns wurden auch 8 Wochen angeraten, allerdings waren beide noch nicht durchgeimpft als wir sie bekamen, wir warteten deshalb bis nach der Impferei, etwas lĂ€nger als 8 Wochen. Das hat gut funktioniert.
Bei euch ist es ja anders, der Standort des Zuhauses hat sich ja nicht geĂ€ndert, also können sie ja nicht verwirrt deswegen sein. Ich wĂŒrde sie wohl eher rauslassen...

vlg tina