Meerschweinchen & Sommerhitze

Hallo ihr Lieben!
Meine Mann und ich denken darüber nach, ob Meerschweinchen unsere Familie erweitern sollen. Das muss natürlich genauestens überlegt werden, daher hätt ich dazu mal ein paar Fragen:

unser Garten ist südseitig und bietet wenig Schatten. Reicht ihnen im Hochsommer das Häuschen zum Zurückziehen und als Schattenspender (auch wenn dies in der Sonne steht), oder ist das definitiv zu heiß?

Wie gefährlich werden ihnen (Nachbars-)katzen im Freigehege (wenn der oben offen wäre)?

vielen Dank für Antworten
lg

1

Ich würde das Häuschen nicht als außreichend gegen Hitze sehen. Aber da könnt ihr ja vielleicht einen Strauch Pflanzen, der Schatten spendet, einen Tonuntersetzer im Sommer unter das Häuschen tun oder ähnliches.
Nachbars Katzen sind potentiell tödlich für Meerschweinchen. Im Gegensatz zu Kaninchen können diese sich nicht wirklich wehren.

2

Danke für deine Antwort! Die Idee mit dem Tonuntersetzer werd ich mir mal genauer anschauen.
Wir werden diesen Sommer unseren Garten noch genauer beobachten und dann entscheiden obs eine Möglichkeit gibt.

3

Meerschweinchen kommen mit Hitze (und kalte) tatsachlich nicht gut klar. Wenn du sie wirklich das ganze jahr draussen halten willst dann muss ein wetter festes haus her. Schau mal auf die brain. Da gibt es ideen zur aussenhaltung. Aber auch da musst du aufpassen.
Das freigehege muss geschlossen sein. Gibt ja nicht nur Katzen sondern auch mader, fuchse, raubvogel etc.
Meine 4 schweinchen wohnen drinnen :)

4

Hallo,

die Hütte wird zu sehr aufheizen. Selbst ein Gartenhaus heizt brutal auf, wenn es in der prallen Sonne steht und kann zur potentiellen Todesfalle für Meerschweinchen werden. Viel Schatten ist ganz wichtig, da Meerschweinchen mit Hitze auch nicht gut umgehen können, ebenso ist bei Kälte einiges zu beachten.

Das Freigehege darf unter keinen Umständen zu irgendeiner Seite offen sein. Weder nach unten noch nach oben. Ratten, Marder, Katzen, Greifvögel,.... Nein, bitte auf jeden Fall sehr sehr gut rundum sichern! Alternativ durchgehend, also wirklich pausenlos, daneben sitzen.

Ich empfehle dir vorsorglich noch diebrain zum lesen (online), da findest du viele Infos zur Haltung (Außenhaltung z.B. ist kostenintensiv und muss gut gestaltet werden, richtiger Draht ist einer von vielen Punkten), zur Gruppenkonstellation (niemals nur Babys zusammen halten, mind. 3 Tiere, wichtig ein Erzieherschwein) und vieles mehr. Beim lesen merkt man auch schon, ob man sich darauf einlassen kann / mag oder eher doch nicht.

LG erdbeerchen

5

Unsere Schweinchen waren ganzjährig draußen, allerdings im Winter im Gewächshaus

Zugluft ist ganz schlecht

Nur ein Haus reicht nicht, Schatten von Büschen oder Schirmen ist wichtig, Achtung Schatten wandert!

Unser Gehege war immer offen, in der Nacht waren sie im Häuschen, das war zu.

Katzen haben sich nicht interessiert

Jetzt haben wir selbst junge Kater ne denen habe ich nicht über den Weg getraut.
Da ein Schwein gerade gestorben war ist das letzte jetzt auch ausgezogen in eine andere Gruppe

Also bei uns ging es mit offenem Gehege, aber die Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen

6

Ganzjährige Meerschweinchen-Aussenhaltung ist eher was für Könner.

Wie die anderen schon schrieben: Meerschweinchen können Hitze und Kälte nicht gut ab. Im Sommer musst Du für zuverlässigen Schatten sorgen und im Winter für zuverlässige Wärme.
Hütten, auf die den ganzen Tag sind Sonne scheint, sorgen ziemlich sicher für tote Meerschweinchen.
Ausserdem sind Meerschweinchen aufgrund ihrer Grösse sehr beliebte Fresstiere. Das Gehege muss von allen Seiten gesichert sein. Also auch von oben und von unten (Marder und Füchse graben sich gerne 'rein).

Grüsse
BiDi

7

Kann ich voll unterstreichen.
Niemals würden wir unsere Meerschweinchen bei Sommerhitze draußen lassen - und das auch noch in Gehegen, wo sich Katzen und Marder von unten und Elstern, Krähen, Turmfalken und mehr von oben "bedienen" können.
Wenn man einmal gesehen hat, wie so eine fiese Elster verbissen ein Eichhörnchen verfolgt hat, kommt man kaum auf die Idee, Meerschweinchen ungeschützt zu lassen 😥 Die haben überhaupt keine Chance, weil sie ja nicht davonrennen (können).
LG Moni