Mumilch mit Wasser strecken?

Hallo,
Ich mus morgen ca. 4 Stunden mit abgepumpter Milch überbrücken.
Habe etwas Milch abgepumpt, aber das funktioniert nicht so super:-( komme damit nicht wirklich gut zurecht.
Aber morgen gehts halt nicht anders.
Es sind grad mal 40ml, kann ich das mit Wasser strecken?#gruebel
Eine Pulvermilch will ich nicht geben, weil es ja nur einmalig diese 4 Stunden sind.
Wieviel trinken die denn so?
Habe bisher immer gestiklt, daher weiss ich es einfach nicht.

#danke

1

Achso, meine Kleinen ist 9 Wochen alt.

2

Hallo Jeanny!

Mmhhh, ich würde die Milch jetzt nicht unbedingt strecken.

Kannst du nicht versuchen, einfach morgen Früh nochmal abzupumen. Am Vormittag hat man (bzw. frau ;-)) eh am meisten Milch. Oder hast du vielleicht am Abend auch mal eine längere Stillpause?

Wie oft kommt deine Kleine Maus denn immer so? Mein Kleiner kam mit dem Alter alle zwei Std. und hat dann auch nur 80 ml getrunken.

LG, lila

3

Pump noch etwas mehr ab, ist doch noch Zeit ;)
Einmalig kann man schon etwas strecken, oft sollte man das nicht machen!
Zumal dein Kind es kaum akzeptieren wird, wenn du sooo viel Wasser draufkippst ;-)
LG
Kati

4

Hab ich dann nicht morgen Riesenbrüste?;-)
Wird ja alles nachproduziert.#gruebel

5

Hallo Jeanny,

ich würde dir auch empfehlen, bis morgen einfach nach jeder Mahlzeit noch so viel abzupumpen, wie du kannst.
So schnell reagieren deine Brüste da nicht mt übermäßiger Mehrproduktion drauf, aber für deine Maus wird dennoch für heute genug nachproduziert.
Ich mach es seit gestern genauso und komme auch nur auf etwa 60ml pro Tag... Da heißt es halt sammeln, sammeln, sammeln..

Das Strecken mit Wasser würde wohl kaum etwas bringen, da der Wasseranteil ja nicht sättigt. Dein Baby würde also genauso schnell wieder vor Hunger schreien.

lg, Kim

6

bittä???!!! du willst einem 9 wochen alten kind gestreckte milch geben???
was ist das denn? damit soll das arme ding dann 4 stunden überbrücken... gerade für sowas gibt es ersatzmilch.

für 4 std. hat meine maus locker 125ml mumi getrunken, als ich noch abgepumpt habe. da kannst du deinem baby auch gleich ein glas wasser reichen.

sorry, aber das ist meiner meinung nach eine totale schnappsidee.

lg, siiri!

7

Strecken würde ich die MuMi nicht. Hast Du überhaupt schonmal abgepumpte MuMi verfüttert? So wie es sich anhört, ist es morgen das erste Mal, dass Dein Kind MuMi aus der Flasche bekommt. Die Gefahr, dass Dein Baby das Fläschchen (erst recht) nicht akzeptiert ist denke ich größer, wenn Du mit Wasser streckst.

Entgegen dem Rat meiner Vorrednerinnen würde ich aber bis morgen auch nicht allzu viel pumpen.
Ich pumpe jeweils nur, wenn ich merke, dass meine Brüste wirklich 'voll' sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ansonsten beim nächsten Stillen tatsächlich weniger Milch kommt. Und ich bilde mir das nicht nur ein, ich hab's nachgeprüft (habe eine Babywaage daheim).

Es bringt Dir ja schließlich auch nichts, wenn Du dann zwar bis morgen eine ordentliche Portion MuMi beisammen hast, Dein Kind aber sofort nach dem Du weg bist heißhungrig darüber 'herfällt'.

Grüße
Scarlett